Aktuelles

Hinweise auf besondere Aktionen und Aktivitäten, die auch außerhalb unserer Kirchengemeinde stattfinden, finden Sie auf dieser Seite.

Beichtgelegenheit
Foto Beichte

Beichtgelegenheit in der Pfarrkirche St. Benedikt

Samstags vor der Vorabendmesse.

Offener Mittagstisch für Senioren
Foto Mittagstisch
Die Freiwilligenagentur der Samtgemeinde Lengerich organisiert einen offenen Mittagstisch für Senioren.

Dieser findet jeden Donnerstag um 12:00 Uhr im Torhaus in Lengerich statt.

Der Mittagstisch beinhaltet Hauptspeise, Dessert sowie Mineralwasser und kostet 5 € pro Person.

Teilnehmer aus allen Gemeinden sind herzlich willkommen.
Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich!

Bitte melden Sie sich bis zum jeweiligen Montag vor dem Termin telefonisch bei der Freiwilligenagentur, Fr. Schulte, Tel. 05904/9328-11.

Siehe auch im Wegweiser 33/2017 Seite 2

Sanierung Kirchenvorplatz und Kirchweg
logo_infopoint2
Die Planungen für die Sanierung unseres Kirchenvorplatzes und des Kirchwegs sind vorangeschritten.

Auslöser für die Maßnahme sind notwendige Änderungen bei der Entwässerung.

In Abstimmung mit der politischen Gemeinde wurde ein tragfähiges Finanzierungskonzept erarbeitet. Neben dem Kirchenvorplatz wird in dem Zuge auch der Kirchenweg umgestaltet.

Zur Finanzierung erhalten wir Mittel aus der Dorferneuerung und Zuschüsse von der politischen Gemeinde und dem Bischöflichen Generalvikariat. Genauere Informationen folgen zu einem späteren Zeitpunkt.

Mit Unterstützung des Architekturbüros Stelzer, Freren wurden jetzt die Ausschreibungen für die Gewerke veröffentlicht. Die Entscheidungen über die Auftragsvergaben sollen im Oktober erfolgen, damit kurzfristig mit den Bauarbeiten begonnen werden kann. Über die weiteren Schritte werden wir fortlaufend berichten.

Der Kirchenvorstand

Siehe auch im Wegweiser 32/2017 Seite 10

Umfrageergebnisse der Zielgruppe “60 plus“
Logo Umfrage 2
Liebe Gemeinde,

auf einer Klausurtagung der Pfarrgemeinderäte wurde die Steuerungs-gruppe “Weitergabe des Glaubens“ beauftragt, unter der Begleitung des Seelsorgeamtes im Bistum Osnabrück und dem Caritasverband für den Landkreis Emsland folgende Fragestellung zu konkretisieren:

„Was brauchen die Menschen heute, damit ihr Leben gelingt?“

Ausgehend von dieser Frage starteten wir eine aktivierende Befragung, deren Ergebnisse nun vorliegen und den Pfarrgemeinderäten vorgestellt wurden. In den nächsten Sitzungen werden sich diese Gremien mit den Ergebnissen ihrer Gemeinde beschäftigen und mit Unterstützung der hauptamtlichen pastoralen MitarbeiterInnen mögliche Handlungsoptionen erarbeiten.

Wir möchten nun auch der Öffentlichkeit die Umfrageergebnisse vorstellen. Sie sollen zur Diskussion und zu einem aktiven, vielseitigen Glaubenszeugnis im Miteinander und Füreinander anregen und das Alltagsleben wieder oder neu mit unserem Glauben in Verbindung bringen.

Wir danken allen, die die Fragebögen ausgefüllt und Ihre Meinung geäußert haben und allen, die Ihre Bereitschaft zu einer Mitarbeit mitgeteilt haben. Ein herzliches Dankeschön gilt auch der Steuerungs-gruppe, die die Umfrage aktiv begleitet hat.

Für die Steuerungsgruppe „Weitergabe des Glaubens“

Pfarrer Heiner Mühlhäuser

Fahrdienste 60+

Sie bieten einen Fahrdienst an? Bei der Umfrage der Zielgruppe “60 plus“ haben sich einige Frauen und Männer, leider ohne Namen, gemeldet. Es geht u.a. um Fahrdienste zu Gottesdiensten, Einkäufe für Senioren oder Menschen mit einem Handicap, wöchentliche Einkäufe, um Begleitung zu Ämtern und Veranstaltungen sowie um Essen auf Rädern.

Haben Sie Interesse, einen dieser Dienste in Ihrem Rahmen zu übernehmen, dann möchten wir gerne mit Ihnen darüber ins Gespräch kommen.

Ansprechpersonen sind:
Agnes Buschermöhle, Gemeindereferentin
Tel. 05963/940216, buschermoehle@alexanderbote.de
oder
Ulrike Albers
Tel. 0591/80062300 (Caritas), ualbers@caritas-os.de.

BASAR
kreuzbund_logo
Selbsthilfe- und Helfergemeinschaft für Suchtkranke und deren Angehörige Gruppe Lengerich/Emsland
Einladung zu unserem jetzt schon traditionellen BASAR am Sonntag, 19.11.2017 ab 14:00 Uhr im katholischen Pfarrheim in 49838 Lengerich.

Auch in diesem Jahr möchten wir unsere selbst gebastelten Sachen anbieten und unsere Gäste mit Kaffee, selbstgebackenem Kuchen, Schnittchen und Getränken verwöhnen.

Siehe auch im Wegweiser 35/2017 Seite 10

Erwachsene Menschen mit Handycap
Logo Handycap
Einladung
an alle erwachsenen Menschen mit einem Handicap
aus den Kirchengemeinden Gersten, Handrup, Langen, Lengerich und Wettrup

Liebe Gemeindemitglieder,
im Januar wurde in Lengerich eine neue Gruppe gegründet für Erwachsene mit Behinderungen. Am Sonntag, 05.03.2017 um 14:30 Uhr, treffen wir uns im Pfarrheim Lengerich.

Ein kleiner Überblick soll Sie über unsere geplanten Aktivitäten in diesem Jahr informieren. Wenn Sie bislang noch nicht an dieser Gruppe teilnehmen, macht das Programm vielleicht Lust, noch dazu zu kommen. Wir laden Sie herzlich dazu ein. Bringen Sie gerne auch Ihre Begleitperson mit.

DatumAktivitätenOrt
05.03.2017Spiele und Basteln
Musik und Bewegung
Pfarrheim, Lengerich
30.04.2017Frühlingsmarkt / SpieleTreff: Pfarrheim, Lengerich
18.06.2017Musik am SeeTreff: Saller See (Kiosk)
25.06.2017Wikingerfest oder SpieleTreff: Pfarrheim, Lengerich
je nach WetterSchwimmen und Picknick
(Der Termin wird je nach Wetterlage kurzfristig festgelegt und den Gruppenmitgliedern angeboten.)
Am Ostrum 4, Lengerich
03.09.2017Wallfahrt zum Steinernen KreuzTreff: Pfarrheim, Lengerich
(für Mitfahrgelegenheit)
29.10.2017Spiele und Basteln
Musik und Bewegung
Pfarrheim, Lengerich
03.12.2017Nikolausfeier/Adventsfeier
(evtl. mit Bawinkel)
Pfarrheim, Lengerich

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich gerne an
Dr. Martin Wegener (Tel. 05904-339),
Bernadette Wegener (Tel. 05904-2155),
Beate Laake (Tel. 05904-961000) oder
Agnes Buschermöhle (Tel. Büro 05963/9402-16).

Eine vorherige Anmeldung erleichtert uns die Planung.

Siehe auch im Wegweiser 08/2017 Seite 2

Hospiz- und Palliativtag
Foto Palliativstation
3. Emsländischer Hospiz- und Palliativtag am Mittwoch, 08.11.2017

Unter dem Motto „Sterben passiert – an jedem Ort und zu jeder Zeit“ lädt das Bistum im LWH ein am 08.11.2017 von 09:00 – 17:30 Uhr alle Interessierten ein.

Dr. Sven Schwabe führt ein mit einem Vortrag zum Hospiz- und Palliativgesetz 2015, es folgen verschiedenste Werkstattberichte, die bekannte Infomeile und verschiedenste Workshops in bewährter Weise.

Konkret können Sie sich informieren unter https://www.lwh.de/uploads/media/17-11-08_f_sterben_passiert_hospiztag_web.pdf sowie Ihren Anmeldeflyer anfordern bei Lena Geers im LWH unter Tel. 05916102-112.

Anmeldeschluss ist der 20.10.2017

Siehe auch im Wegweiser 31/2017 Seite 2

Gruppenleitergrundkurs für die Juleica
Foto Jugendleiterkarte
Du möchtest dich in die Jugendarbeit einbringen?
Du würdest gerne eine Gruppe leiten?
Du bist 16 Jahre oder älter?

Ja? Dann haben wir was für dich:
Gruppenleitergrundkurse für die Juleica im Herbst.

Sie finden statt:
vom 08. - 10.12.2017 und vom 02. - 06.01.2018
(beide Teile gehören zusammen) im Haus Maria Frieden in Rulle

oder

vom 15. - 17.12.2017 im Marstall Clemenswerth in Sögel und
vom 02. - 06.01.2018 im Haus Maria Frieden in Rulle
(auch hier gehören beide Teile zusammen).

Für weitere Informationen: http://kjb-emsland-sued.de

Siehe auch im Wegweiser 33/2017 Seite 2

Erste-Hilfe-Kurs zur Erlangung der Juleica
Foto Jugendleiterkarte
Das Jugendbüro Emsland-Süd bietet in Kooperation mit dem DRK Erste-Hilfe-Kurse an.

Die Kurse sind große Erste-Hilfe-Kurse (9 Unterrichtseinheiten) und Voraussetzung für den Erwerb der Juleica.

Der Kurs findet am Montag, den 29.01.2018 und Dienstag, den 30.01.2018 jeweils von 17:00 - 21:00 Uhr im Vitushaus (Pfarrheim), Goldstr. 17 in Freren statt.

Für weitere Informationen: http://kjb-emsland-sued.de

Siehe auch im Wegweiser 33/2017 Seite 3

Romwallfahrt für Messdiener/innen 2018
2018 Romwallfahrt der Messdiener
Hallo liebe Messdiener, liebe Messdienerinnen!

Es ist wieder soweit. Nächstes Jahr treffen sich wieder zehntausende Messdiener/innen in Rom zusammen mit Papst Franziskus.

Wollt ihr auch dabei sein? Es ist ein ganz tolles Erlebnis. Fragt mal die Leute, die letztes Mal dabei waren. Wenn ihr mitfahren wollt, solltet ihr zum Zeitpunkt der Reise 14 Jahre alt sein.

Wir fahren vom Sonntag, 29.07.2018 - Sonntag, 05.08.2018 mit Bussen nach Rom. Dort treffen wir uns mit dem Papst, mit anderen Messdienern/innen und haben auch viel freie Zeit, um gemeinsam Rom ein bisschen unsicher zu machen. Lecker Eis, lecker Pizza – einfach Bella Italia.

Anmeldeschluss ist der 15.01.2018.
490,00 € kostet der ganze Spaß.

Als Begleiter werde ich (P. Kübler) dabei sein und natürlich noch ein paar Eltern, die ich hoffentlich noch finden werde. Übrigens Geschwisterkinder zahlen 370,00 €. Ich werde mich die nächsten Wochen nochmal bei Euch persönlich melden. Also überlegt schon mal, ob das was für Euch ist.

Ich freue mich schon auf unseren Ausflug in die Ewige Stadt.

P. Christoph Kübler

Weitere Infos: www.bistum.net/rom2018

Siehe auch im Wegweiser 35/2017 Seite 2

Rom und Assisi 2018
2018 Romfahrt Pfarreiengemeinschaft
Vom 30.09.2018 – 10.10.2018 (Herbstferien) laden wir Sie zu einer Fahrt nach Rom und Assisi in einem Luxus Fernreisebus Neoplan Starliner² (49 Plätze) der Firma Hülsmann ein.

Seit der Frühzeit der Christenheit reißt der Strom der Rombesucher nicht ab, die an den Gräbern der Apostelfürsten beten, die Kirchen der Stadt besuchen und den Segen des Papstes empfangen wollen. Rom hat seine Faszination durch die Jahrhunderte bewahrt. Unsere Reise führt uns an die Stätten der Christenheit und zu den Quellen abendländischer Kultur.
Auf der Rückfahrt besuchen wir Assisi, die Stadt des hl. Franziskus und der hl. Klara.

Ich lade Sie ganz herzlich zu dieser Reise ein. Eine solche Fahrt in der Gemeinschaft wird erst richtig zu einem Erlebnis und wird lange in Erinnerung bleiben.
Für evtl. Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Auf eine schöne und erlebnisreiche Fahrt freut sich Ihr
Pastor Heiner Mühlhäuser

Flyer liegen in den Kirchen aus und sind auch in den Pfarrbüros erhältlich.
Anmeldeformular hier.

ältere Beiträge

Ein Verweis auf eine andere Internetseite (Link) innerhalb eines älteren Beitrags kann veraltet sein, wenn die Internetseite, auf die verwiesen wird, zwischenzeitlich geändert oder gelöscht wurde.
KIKU – Kirche für Kurze
Logo KiKu
Die nächste KIKU findet am 12.11.2017 um 10:30 Uhr in der Kirche St. Benedikt in Lengerich statt. Thema wird „St. Martin“ sein.
Alle Familien mit Kindern von 0 – etwa 6 Jahren sind sehr herzlich dazu eingeladen!

Wir freuen uns auf euer Kommen!
Das KIKU-Team

Siehe auch im Wegweiser 35/2017 Seite 10

Laternenumzug
Logo Laternenumzug2
Kath. Kita St. Benedikt:
Einladung zum Laternenumzug
Freitag, 10.11.2017 um 17:00 Uhr im Bürgerpark beim Torhaus
(Laternenumzug, Wortgottesdienst in der kath. Kirche. Bei Regen treffen wir uns gleich in der Kirche).

Nach dem Wortgottesdienst laden die Elternvertreter wieder zu heißem Glühwein, Tee und Kakao zugunsten des Kindergartens ins Pfarrheim ein.

Siehe auch im Wegweiser 35/2017 Seite 10

Buchausstellung
buecherei_logo2
Das Büchereiteam lädt zur Buchausstellung ein, am Samstag, 04.11.2017 von 18:00 bis 19:00 Uhr und am Sonntag, 05.11.2017 von 10:00 bis 18:00 Uhr im Pfarrheim.

Am Sonntag bieten wir ab 14:00 Uhr Kaffee, Kuchen und Waffeln an. Außerdem findet ein kleiner Basar für einen guten Zweck statt.

Während der Ausstellung können Sie Bücher, Spiele und andere Medien anschauen oder bestellen. Auch Bücher, die nicht in der Buchausstellung zu finden sind, können wir für Sie besorgen.

Siehe auch im Wegweiser 35/2017 Seite 10
unsere Internetseite

Pfarrbüro nicht besetzt
closed

Das Pfarrbüro ist am 1. und 2.11.2017 nicht besetzt!

Kinderkleider- und Spielzeugbörse Handrup
foto_kleiderboerse
Eine Kinderkleider- und Spielzeugbörse mit Kaffee- und Kuchenverkauf (auch zum Mitnehmen) findet am Samstag, 28.10.2017
von 13:30 Uhr bis 15:00 Uhr
im Jugendheim Handrup statt.

Die Einnahmen vom Kuchenverkauf und der Erlös der Börse kommen der Krabbelgruppe in Handrup zugute.

Verkäufernummern und Infos unter folgenden Nummern:
Heike Janning 0157/54269848 oder
Mai-Ling Karotki 0160/95819614.

Siehe auch im Wegweiser 29/2017 Seite 3

Geistliches Konzert
Foto AufTakt2
Mit ihrem geistlichen Konzert „Dreieinigkeit“ widmet sich die Gruppe AufTakt dem Geheimnis der göttlichen Gemeinschaft.

Um das Bild der berühmten Rublev-Ikone aus dem 15. Jahrhundert wölbt sich ein weiter musikalischer Bogen von der Gregorianik bis zum neuen geistlichen Lied. Gedichte und Gedanken, Bilder und Betrachtungen, Licht und Lieder helfen, sich dem Unbegreiflichen zu nähern – nicht um das Geheimnis zu ergreifen, sondern um sich ergreifen zu lassen:
Klosterkirche Handrup, Freitag, 27.10.2017, 20:00 Uhr.

Siehe auch im Wegweiser 31/2017 Seite 2

Firmkurs 2018 - Katecheten/innen gesucht
logo_firmung
Liebe Gemeinde,
wieder mal suchen wir für die Firmvorbereitung Katecheten/innen, die Freude daran haben, Jugendliche aus unseren Gemeinden auf das Sakrament der Firmung vorzubereiten.

Jeder getaufte und gefirmte Christ ist herzlich eingeladen, unsere Jugendlichen in der Firmvorbereitung zu begleiten.

Wenn uns unser Glaube wichtig ist, sollte es uns ein Anliegen sein, unseren Glauben weiterzugeben. Deshalb machen Sie sich bitte Gedanken ob nicht gerade Sie, die Katechetin oder der Katechet für unsere Firmbewerber sind?

Bei Fragen wenden Sie sich gern an Pater Kübler oder an Frau Gelze.

Siehe auch im Wegweiser 32/2017 Seite 2

Firmkurs 2018 - Elternabende
logo_firmung
Elternabende zum Firmkurs 2018

Wir laden alle interessierten Eltern herzlich zu einem Elternabend ein.

Folgende Termine bieten wir an:
Montag, 23.10.2017, 20:00 Uhr in Lengerich im Pfarrheim
Dienstag, 24.10.2017, 20:00 Uhr in Bawinkel im Alten Pfarrhaus
Donnerstag, 26.10.2017, 20:00 Uhr in Langen im Begegnungshaus

Siehe auch im Wegweiser 32/2017 Seite 2

Firmkurs 2018 - „Schnuppertreffen“
logo_firmung
Ein neuer Firmkurs beginnt!

Liebe Jugendlichen ab Klasse 9,
Firmkurs, vielleicht fragst du dich: „Um was geht es da? Sollte ich daran teilnehmen? Ist das überhaupt etwas für mich?“ Wenn es dich interessiert und du mehr über den Firmkurs 2018 wissen möchtest, dann komm zu unserem „Schnuppertreffen“.

Folgende Termine bieten wir für unsere Pfarreiengemeinschaft an:
Montag, 16.10.2017, 17:00 Uhr in Lengerich im Pfarrheim,
für Handrup, Wettrup und Lengerich
Dienstag, 17.10.2017, 17:00 Uhr in Bawinkel im Alten Pfarrhaus
Donnerstag, 19.10.2017, 17:00 Uhr in Langen im Begegnungshaus,
für Gersten und Langen

Wer verhindert ist, kann selbstverständlich an einem anderen Termin teilnehmen.
Der neue Firmkurs beginnt für alle Firmbewerber am
11. November 2017 um 14:00 Uhr in Handrup in der großen Turnhalle.

Siehe auch im Wegweiser 32/2017 Seite 2

Firmkatecheten/innen 2017
logo_firmung
Allen Firmkatecheten und Katechtinnen, die den Firmkurs 2017 begleitet und mitgestaltet haben, von dieser Stelle aus noch einmal ein herzliches Dankeschön.

Wir laden ein zu einem Rückblick in gemütlicher Runde, am Donnerstag, dem 19.10.2017 um 20:00 Uhr
im Alten Pfarrhaus in Bawinkel.

Siehe auch im Wegweiser 32/2017 Seite 2

Firmung 2017
logo_firmung „Firmung und dann?“

Liebe Firmlinge, durch die Firmung bringt Ihr zum Ausdruck, dass euch der christliche Glaube wichtig ist und Ihr zur Gemeinschaft der Gläubigen gehören wollt.
Wie kann das aussehen?
Welche Ideen habt Ihr?
Wie könnt Ihr euch engagieren?

Auf diese Fragen wollen wir gemeinsam eine Antwort finden, bei unserem Treffen „Firmung und dann?“,
am Mittwoch, 18.10.2017 in Lengerich, 17:00 Uhr im Pfarrheim,
für Handrup, Wettrup und Lengerich;
am Freitag, 25.10.2017 in Bawinkel, 17:00 Uhr im Alten Pfarrhaus,
für Bawinkel, Gersten und Langen

Wir freuen uns auf euch.

Pater Kübler und Mechthild Gelze

Siehe auch im Wegweiser 32/2017 Seite 2

Das Sakrament der Firmung spendete am 23.09.2017
Weihbischof Johannes Wübbe den Firmlingen unserer Pfarrgemeinde:

Brügging Lisa
Burrichter Jasmin
Eilers Felix
Hensen Jannik
Höving Nico
Hüring Lea Sophie
Joachimmeyer Antonia
Jung Pia
Klinger Svenja
Klinger Vanessa
Klute Lars
Lullmann Philip
Maue Theresa
Schulte Finnja
Völker Sina
Völker-Gerd Frederike
Weltring Marie
Zilz Maximilian
Wegweiser – Doppelnummer
Foto Wegweiser
Aufgrund des Feiertages am 31.10.2017 erscheint vom 28.10.2017 – 10.11.2017 eine Doppelnummer des Wegweiser‘s.

Abgabetermin hierfür ist Dienstag, 24.10.2017

Eintägige Wallfahrt nach Banneux
Logo Kirche Eintägige Wahlfahrt nach Banneux,
am Sonntag 15.10.2017, nicht wie gewohnt im September.
Abfahrt ist um 05:00 Uhr bei der Volksbank Gersten.

Anmeldungen bei M. Köbbe, Tel. 05904-1542

Siehe auch im Wegweiser 29/2017 Seite 3

KLJB Lengerich - Erntedankmesse
foto_erntedank
KLJB Lengerich - Erntedankmesse

Am Samstag, 14.10.2017, findet in der St. Benedikt Kirche zu Lengerich die jährliche Erntedankmesse der KLJB Lengerich statt.

Wir wollen gemeinsam Eucharistie feiern und die von der Gemeinde gespendeten Gaben im Anschluss gegen einen Obolus abgegeben. Das zusammengetragene Geld soll dann einem guten Zweck in der Gemeinde zukommen. Welchen Zweck wir genau damit unterstützen wollen, werden wir in der Messe bekannt geben.

Wie in den Jahren zuvor wird es auch dieses Mal einen Malwettbewerb im Kindergarten und der Grundschule Lengerich geben. Die Gewinner dieses Wettbewerbes werden wir dann in der Messe ebenfalls bekannt geben.

Sollten Sie Gaben haben, die Sie gerne zur Verfügung stellen würden, geben Sie diese gerne ab Freitag in der St. Benedikt Kirche oder vor der Messe am 14. Oktober bei uns ab.

Ihre KLJB Lengerich

Siehe auch im Wegweiser 32/2017 Seite 3

Börse „Rund ums Kind“
Logo Kinder
Börse „Rund ums Kind“ (Spielzeug und Kleidung)

am Samstag, den 14.10.2017 von 13:00 – 15:00 Uhr im Kath. Pfarrheim in Lengerich.

Anmeldung unter Tel. 05904-963499 oder kribber.katja@web.de

Siehe auch im Wegweiser 32/2017 Seite 3

Gebrauchtkleidersammlung
kolping_logo
Die Säcke für die Gebrauchtkleidersammlung am Samstag, den 14.10.2017, liegen wieder in der Kirche, der Samtgemeindeverwaltung, den Geldinstituten und in vielen Geschäften aus.
Bitte nehmen Sie so viel davon mit, wie Sie gebrauchen!

Kontakt:
Tobias Schulten, Tel. 4999870 oder
Günter Determann, Tel. 94222

Siehe auch im Wegweiser 31/2017 Seite 7

Geistlicher Wandertag
foto_wanderschuhe
"Vertraut den neuen Wegen"
Geistlicher Wandertag am 7. Oktober 2017

Das Herz-Jesu-Kloster in Handrup lädt wieder zu einem geistlichen Wandertag ein.

Am Samstag, dem 07. Oktober 2017 führt die Wanderung erstmals durchs Nettetal bei Osnabrück. Der Wandertag beginnt um 09:30 Uhr mit einer Einstimmung in der "Kapelle am Weg" auf dem Gelände des Klosters Nette in 49090 Osnabrück–Haste, Östringer Weg 120 und endet auch dort gegen 17:00 Uhr.

Zum Mittagessen sind wir zu Gast bei den Missionsschwestern Mariens. Gegen 15:30 Uhr ist die Teilnahme an der Eucharistiefeier möglich. Die Länge der Wegstrecke beträgt etwa 12-13 km, der größte Teil des Weges wird schweigend gegangen und soll Gelegenheit bieten, das eigene Leben unter dem Bild des Wanderns zu sehen. Im Rundgespräch nach dem Mittagessen können die Wegerfahrungen und die eigenen Gedanken ausgetauscht werden. Eingeladen sind alle, die die Stille, das Wandern in Gemeinschaft und das schöne Wiehengebirge lieben.

Mitzubringen sind feste Wanderschuhe, ein Tagesrucksack für Getränke und einen kleinen Proviant zur Wanderpause, dazu der Wetterlage angepasste Kleidung.

Es besteht eine Mitfahrgelegenheit von Handrup aus.
Abfahrt ist um 08:30 Uhr an der Klosterpforte.
Der Kostenbeitrag für Organisation und Mittagessen beträgt 18,00 €

Anmeldeschluss ist der 5. Oktober 2017

Anmeldung und nähere Informationen:
Pater August Hülsmann SCJ
Herz-Jesu Kloster, Hestruper Str. 1, 49838 Handrup
Tel.-Nr.: 05904/9300-31
eMail: august.huelsmann@scj.de

Siehe auch im Wegweiser 32/2017 Seite 3

SoVD Ortsverband Lengerich
Logo SoVD
Der Kreisfrauenausschuss des Kreisverbandes Emsland möchte über ein wichtiges Thema informieren:
Altersarmut bei Frauen
Präsentiert von der Landesfrauensprecherin Roswita Reiß

Die Veranstaltung findet statt am Freitag, den 06.10.2017 um 15:00 Uhr Kolpinghaus, 49808 Lingen. Eingeladen sind alle Frauen des Ortsverbandes.

Zu Beginn der Veranstaltung laden wir Sie zu Kaffee und Kuchen ein. Kostenbeitrag pro Person 3 €.

Verbindliche Anmeldungen nehmen bis zum 02.10.2017 entgegen
Frauensprecherin Margret Teismann, Tel. 05909/289
Vorsitzender Alfons Janning, Tel.05904/1784
Vorsitzende Ingrid Schulte, Tel.05904/306

Siehe auch im Wegweiser 32/2017 Seite 10

Gruppenleitergrundkurs
logo_gruppenleiter
Gruppenleitergrundkurs für die Juleica

Du möchtest dich in die Jugendarbeit einbringen?
Du würdest gerne eine Gruppe leiten?
Du bist 16 Jahre oder älter?

Ja? Dann haben wir was für dich:
Gruppenleitergrundkurse für die Juleica im Herbst.

Sie finden statt:
15. – 17.09.2017 und vom
04. – 08.10.2017
jeweils im Marstall Clemenswerth in Sögel
(beide Teile gehören zusammen)

oder

22. – 24.09.2017 im Haus Maria Frieden in Rulle und vom
09. – 13.10.2017 in der Baccumer Mühle
(auch hier gehören beide Teile zusammen)

Weitere Infos: kjb-emsland-sued.de/txt.5/

Siehe auch im Wegweiser 21/2017 Seite 2

Doppelnummer Wegweiser
Foto Wegweiser
Vom 30.09.2017 – 13.10.2017 (Herbstferien) erscheint eine Doppelnummer des Wegweiser's.

Abgabetermin hierfür ist Dienstag, 26.09.2017

Wahlcafè der kfd zur Bundestagswahl
2017 Logo Bundestagswahl
Am 24.09.2017 sind die Wahlen zum Deutschen Bundestag. Die kfd Lengerich veranstaltet im Pfarrheim am Wahlsonntag ein "Wahlcafè", eine reichhaltige Auswahl an Kuchen wird dort angeboten.

Der Erlös aus dem Kuchenverkauf fließt in das Projekt "Stolpersteine" der Gemeinde Lengerich.

Herzlich Willkommen.

Siehe auch im Wegweiser 29/2017 Seite 10

Vergleichen Sie Ihre Meinung mit der Haltung der Parteien und nutzen Sie dazu den Wahl-o-Mat.

Firmung 2018
Logo Firmung
Firmung 2018

Da die Firmung 2018 voraussichtlich Mitte nächsten Jahres sein wird, weisen wir schon jetzt darauf hin, dass der nächste Firmkurs für alle Jugendlichen ab Klasse 9 nach den Herbstferien beginnt.
Start für alle Firmbewerber wird der 11. November 2017 sein. Weitere Informationen folgen.

Siehe auch im Wegweiser 29/2017 Seite 2

Firmung 2017
Logo Firmung
An den kommenden Wochenenden wird unser Weihbischof Johannes Wübbe 91 Jugendlichen aus unserer Pfarreiengemeinschaft das Sakrament der Firmung spenden.

Darüber freuen wir uns und wünschen den Firmlingen, dass sie mit der Kraft des Heiligen Geistes engagierte Christen sein können.

Als Kirchengemeinde wollen wir den Neugefirmten dabei zur Seite stehen und gratulieren ganz herzlich. Wir wünschen Gottes reichen Segen auf ihrem weiteren Glaubens- und Lebensweg.

Im Namen aller Hauptamtlichen und Katecheten/innen
Pater Christoph Kübler und Mechthild Gelze.

Siehe auch im Wegweiser 29/2017 Seite 2

Firmtermine 2017
Logo Firmung
Firmtermine 2017

Freitag,15.09.201717:00 UhrBawinkel
Samstag,16.09.201717:00 UhrGersten
Sonntag,17.09.201710:00 UhrHandrup/Wettrup
Samstag,23.09.201717:00 UhrLangen
Freitag,29.09.201717:00 UhrLengerich

Siehe auch im Wegweiser 40/2016 Seite 10

Lourdesfahrt 2017
foto_lourdes
„Der Herr hat Großes an mir getan“

Unter diesem Leitgedanken lädt die Lourdespilgergruppe Emsland/Ostfriesland e.V. Sie zur 21. Flugreise nach Lourdes vom 19.09.2017 bis 23.09.2017 ein.

Die geistliche Begleitung übernehmen wieder Pastor Heiner Mühlhäuser, Pater Josef Danne und Pastor Ulrich Müller.

Die medizinische Betreuung wird durch erfahrene Ärzte, Krankenschwestern sowie Helfer/innen der Lourdespilgergruppe gewährleistet.

Weitere Informationen und Anmeldeformulare zur Pilgerreise sind bei Pastor Heiner Mühlhäuser, Lengerich, Kirchweg 6 Tel. 05904-348, in den Pfarrbüros der Pfarreiengemeinschaft Lengerich-Bawinkel oder im Internet unter www.lourdespilgergruppe.de. erhältlich.

Im Namen der Lourdespilgergruppe Emsland/Ostfriesland e.V.
Pfr. Heiner Mühlhäuser, Vorsitzender

Siehe auch im Wegweiser 40/2016 Seite 2

Faire Gemeinde
Logo Faire Gemeinde
Informationsabend zur „Fairen Gemeinde“

Auf Wunsch von Bischof Bode sollen sich möglichst viele Gemeinden im Bistum im fairen und ökologischen Bereich engagieren und damit zu „Fairen Gemeinden“ werden.

Der Pfarrgemeinderat und der Kirchenvorstand von Sankt Benedikt Lengerich haben beschlossen, dass sich auch unsere Gemeinde an der Aktion beteiligt.

Um „fair - siegelt“ zu werden, müssen wir als Gemeinde eine Selbstverpflichtungserklärung eingehen und aus St. Benedikt Lengerich 11 verschiedenen fairen und ökologischen Kriterien insgesamt mindestens fünf erfüllen.

Da künftig alle Gruppen an diese Kriterien gebunden sein werden, möchten wir die Auswahl der Kriterien gemeinsam mit allen Gruppen und Verbänden treffen. Aus diesem Grunde laden wir zu einem Informations- und Diskussionsabend am Donnerstag, 21.09.2017 um 20:00 Uhr ins Pfarrheim ein. Wir können das Siegel nur dann bekommen, wenn die einzelnen Gruppen uns ihre Unterstützung zusagen und die sich ergebenden Neuerungen mittragen. Daher ist es für uns sehr wichtig, dass zum Informationsabend möglichst viele Vertreter der Gruppen, aber gerne auch interessierte Gemeindemitglieder erscheinen.

Auf einen konstruktiven Abend freut sich Ihr Pfarrgemeinderat

Siehe auch im Wegweiser 29/2017 Seite 10

Reformation im Emsland
2017 Reformation
Ausstellung und Vortrag
zur Reformation im Emsland

Von Montag, dem 04.09.2017
bis Sonntag, dem 17.09.2017
in der Herz-Jesu-Kirche Handrup

Anlässlich des Reformationsjahres hat die Emsländische Landschaft unter Leitung von Dr. Andreas Eiynck eine Wanderausstellung konzipiert, die anhand von 18 Informationstafeln die Entwicklung und die Auswirkungen der Reformation in der Grafschaft Bentheim und im Emsland verdeutlicht.

In anschaulich gestalteten Stationen schildert diese Ausstellung die Entwicklung vom Thesenanschlag Luthers bis zur heutigen Situation der Kirchen im Emsland. Den Ausgangspunkt bilden die verschiedenen Territorien, denn im Bistum Osnabrück, in den münsterischen Gebieten, im Emsland und in der Grafschaft verlief die Reformation aufgrund der komplizierten staatlichen Aufteilung der Region andersartig.

Anhand der unterschiedlichen Glaubensgrundsätze und durch aussagekräftige Beispiele macht die Ausstellung deutlich, wie sich die Reformation auf die Region, auf die Kirchen- und politischen Gemeinden, aber auch auf jeden Einzelnen auswirkte.

Von Montag, dem 04.09. bis Sonntag, dem 17.09., ist die Ausstellung in der Herz-Jesu-Kirche in Handrup von 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr geöffnet.
Besondere Führungen durch die Ausstellung finden am Dienstag, dem 05.09. um 15:00 Uhr und am Donnerstag, dem 14.09. um 19:00 Uhr statt.

Im Rahmen des Handruper Forums wird die Ausstellung am Montag, dem 04.09. um 20:00 Uhr in der Herz-Jesu-Kirche in Handrup durch einen öffentlichen Vortrag von Dr. Andreas Eiynck eröffnet.

Siehe auch im Wegweiser 27/2017 Seite 2

Wallfahrt mit Kranken und für Kranke
2017 Wallfahrt
Wallfahrt mit Kranken und für Kranke in Lage-Rieste am Sonntag, 17.09.2017

10:00 Uhr Eucharistiefeier mit Bischof Dr. Franz-Josef Bode. Die Wallfahrt steht – wie alle Wallfahrten im nordwestdeutschen Raum – vor dem Hintergrund des Gedenkens „500 Jahre Reformation“ unter dem Motto „Mit Maria das Wort Gottes leben“.

Herzliche Einladung!

Siehe auch im Wegweiser 29/2017 Seite 3

Terminabsprechung
Logo Termine
Der Pfarrgemeinderat lädt Vertreter aller an der Liturgie beteiligten Gruppen am Donnerstag, 14.09.2017 zu 20:00 Uhr ins Pfarrheim ein,
um Termine für das nächste halbe Jahr zu besprechen, die Themen für die Adventszeit abzustimmen und einen Ausblick auf die nächste Fastenzeit zu werfen.

Siehe auch im Wegweiser 29/2017 Seite 10

Visitation des Weihbischofs
weihbischofjohanneswuebbe
Weihbischof Johannes Wübbe kommt zur Visitation und Spendung der Firmung

In den nächsten Tagen dürfen wir Weihbischof Johannes Wübbe in unseren Gemeinden zur Visitation und Spendung der Firmung begrüßen.

Neben der Spendung des Sakraments der Firmung wird er am Mittwoch,
13. September 2017, im Pfarrhaus in Lengerich mit den Sekretärinnen zusammentreffen. Anschließ folgt das Gespräch mit dem Pastoralteam, Einzelgespräche mit den pastoralen Mitarbeiter/Innen und um 19:00 Uhr sind die Pfarrgemeinderäte unserer Pfarreiengemeinschaft zum Gespräch und Austausch ins Begegnungshaus St. Matthias in Langen eingeladen.

Herzlich willkommen!

Siehe auch im Wegweiser 29/2017 Seite 2

Gebet für Kranke unserer Pfarreiengemeinschaft
Foto Wort-Gottes-Feier
Gebet für Kranke unserer Pfarreien-
gemeinschaft am Mittwoch, 13.09.2017
um 19:00 Uhr in Handrup.

Liebe Gemeinde, haben Sie schon einmal in Ihrer Familie erlebt, dass jemand schwer krank ist? Wie verändert sich plötzlich das Leben.

Vieles wird infrage gestellt, nichts ist mehr so wie vorher. In unserer Not suchen wir oft Zuflucht im Gebet. Und wahrlich: Die Kirche „sieht in den Kranken eine besondere Anwesenheit des leidenden Christus“. Das schreibt Papst Franziskus in einer Botschaft an Kranke, die am 17.12. vom Vatikan veröffentlicht wurde. Wer sich großherzig um seinen kranken und gebrechlichen Nächsten kümmere, leiste einen wesentlichen Beitrag für das Kommen des Gottesreichs.

So laden wir herzlich ein zur Wort-Gottes-Feier am 13.09.2017 um 19:00 Uhr.

Siehe auch im Wegweiser 29/2017 Seite 3

Erstkommunion - 1. Elternabend
foto_erstkommunion2
Der 1. Elternabend für die Erstkommunion 2018 ist am Dienstag, 12.09.2017 um 19:00 Uhr im Pfarrheim.

In der vergangenen Woche sind die ersten Informations-
briefe bezüglich der Erstkommunionvorbereitung an die kath. Kinder der dritten Jahrgangsstufe der Grundschule rausgegangen. Falls Sie versehentlich keinen Brief erhalten haben, I hr Kind aber an der Vorbereitung teilnehmen soll, so melden Sie sich doch bitte im Pfarrbüro oder per Mail an Andrea Hemme.

Es grüßt Sie Andrea Hemme (Gemeindereferentin)

Siehe auch im Wegweiser 29/2017 Seite 10

KIKU – Kirche für Kurze
Logo KiKu
Nach der Sommerpause startet die KIKU am Sonntag, 10.09.2017 um 10:30 Uhr wieder. Dieses Mal beschäftigen wie uns mit
„Der Gute Hirte“.

Alle Familien mit Kindern von 0 – etwa 6 Jahren sind sehr herzlich dazu eingeladen!

Wir freuen uns auf euer Kommen!
Das KIKU-Team

Siehe auch im Wegweiser 29/2017 Seite 3

Kolpingtreff
kolping_logo
Aktion Kolpingtreff

Am Donnerstag, den 07.09.2017 treffen wir uns um 18:45 Uhr am Kolpingplatz, um nach Feierabend gemütlich ca. eine Stunde durch die Natur zu radeln und uns dabei über Gott und die Welt zu unterhalten.

Auch Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen.

Bei Interesse könnte hieraus auch eine regelmäßige Veranstaltung entstehen.

Siehe auch im Wegweiser 27/2017 Seite 7

Neuaufnahme
logo_kfd01
Am Mittwoch, den 06.09.2017 ist die Neuaufnahme in die kfd.

Wir laden um 19:00 Uhr alle Frauen zur Abendmesse ein.

Gemeinsam möchten wir die Aufnahme unserer neuen Mitglieder feiern und uns deshalb anschließend im Pfarrheim mit allen Frauen zu einem gemütlichen Beisammensein treffen.

Für unsere Planung wäre es schön, wenn Ihr euch beim Vorstandsteam oder gerne auch per WhatsApp/SMS unter kfd Handy: 0151 2872 3134 bis zum 04.09.2017 anmeldet.

Wir freuen uns auf euch, herzlichst euer Vorstandsteam.

Siehe auch im Wegweiser 27/2017 Seite 7

Firmbewerber
logo_firmung
Versöhnungsfeier

Alle Firmbewerber aus Lengerich sind herzlich eingeladen zur Versöhnungsfeier am Dienstag, dem 29.08.2017 um 17:00 Uhr in der St. Benedikt Kirche.

Siehe auch im Wegweiser 27/2017 Seite 7

2. Dekanatsmessdienertag
2017 Dekanatsmessdienertag
Liebe Messdienerinnen und Messdiener,

Nachdem 2013 in Emsbüren der Messdienertag ein voller Erfolg war, laden wir Euch recht herzlich zum 2. Dekanatsmessdienertag am Samstag, 26. August 2017, in Lingen ein.

Aus den 31 Kirchengemeinden im Dekanat Emsland-Süd erwarten wir mehrere Hundert Messdienerinnen und Messdiener zu diesem bunten Tag. Wir freuen uns, dass unser Weihbischof Johannes Wübbe ebenfalls dabei sein wird.

Wir dürfen uns auf viele Begegnungen, neue Eindrücke und spannende Erlebnisse freuen. In Lingen wartet ein vielfältiges Programm auf Euch mit verschiedenen Spielen, interessanten Workshops und dem größten Messdienerumzug des Emslandes!

Kommt mit nach Lingen! Dieser Tag soll ein Fest des Glaubens werden. Wir danken Euch im Namen Eurer Gemeinden für den Einsatz in Eurem wichtigen Dienst. Das Vorbereitungsteam freut sich auf das Zusammensein mit Euch bei dem Dekanatsmessdienertag!

Bei weiteren Fragen wende Dich
an die Verantwortlichen Deiner Kirchengemeinde oder
an das Katholische Jugendbüro in Freren (05902/1209).

Anmeldebogen zum Dekanatsmessdienertag am 26. August 2017
Einwilligungsschreiben zum Videodreh an diesem Tag

Bestattungsdienst
Foto Bestattung
Bestattungsdienst durch hauptamtliche Laien
Informationsveranstaltung
am 22. und 24. August 2017

Im vergangenen Jahr 2016 haben vierzehn hauptamtliche pastorale Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseres Dekanates Emsland-Süd einen Qualifizierungskurs für den Bestattungsdienst absolviert; dazu gehörten auch die drei Gemeindereferentinnen unserer Pfarreiengemeinschaft.
Schon jetzt möchten wir hinweisen auf eine Informationsveranstaltung zum Thema „Bestattungsdienst durch hauptamtliche Laien“, zu denen wir alle Interessierten aus der Pfarreiengemeinschaft Lengerich-Bawinkel herzlich einladen, mit der Bitte, einen der beiden Termine vorzumerken:

Dienstag, 22.08.2017 um 20:00 Uhr im Alten Pfarrhaus in Bawinkel
Donnerstag, 24.08.2017 um 20:00 Uhr im Pfarrheim in Lengerich.

Siehe auch im Wegweiser 20/2017 Seite 2

Zeltlager Lengerich
zeltlager_logo4
Die Planungen zum diesjährigen Zeltlager laufen auf Hochtouren. Vom 16.07.2017 bis zum 23.07.2017 geht es nach Dalum. Alle Kinder der zukünftigen 3. Klasse bis 14 Jahre sind eingeladen mit uns in das Zeltlager zu fahren.

Wir werden mit dem Fahrrad zum fertig aufgebauten Lager fahren. Zelte mit Teppichboden, ein moderner Toilettenwagen mit warmen Duschen und ein attraktives Programm warten auf euch.

Für Kurzentschlossene: Lasst euch das Zeltlager nicht entgehen.

Bis zum 01.07.2017 könnt Ihr euch noch anmelden.

Am Samstag, 01.07.2017, findet die Elterninformationsveranstaltung
um 10:00 Uhr im Pfarrheim in Lengerich statt.

Bei Fragen o. Interesse bitte
unter Tel. 05904/9633800 o. zeltlager-lengerich@gmx.de melden.

Siehe auch im Wegweiser 21/2017 Seite 2

Wegweiser - Ferienausgaben
2017 Dekanatsmessdienertag
In den Sommerferien erscheinen 2 Ausgaben des Wegweiser’s:

Samstag, 24.06. – Freitag, 14.07 Abgabeschluss: Dienstag, 20.06., 12:00 Uhr

Samstag, 15.07. – Freitag, 06.08 Abgabeschluss: Dienstag, 11.07., 12:00 Uhr

Marienstift Bawinkel
Foto Altenpflege
Das Marienstift Bawinkel sucht
zum nächst möglichen Zeitpunkt

einen/eine Pflegeassistent/in in Teilzeit.

Nähere Informationen geben Andrea Glasker und Monika Frerich
Telefon 05963 / 94110

foto_putzeimer
Das Marienstift Bawinkel sucht
zum 15.07.2017 oder früher

eine/n Mitarbeiter/in für den Reinigungsbereich in der hauswirtschaftlichen Versorgung.

Nähere Informationen geben Andrea Deimann und Monika Frerich
Telefon 05963 / 94110

Siehe auch im Wegweiser 17/2017 Seite 2

Männer 55+
m55plus_logo
Halbtagesfahrt zum Arendshof in Eschebrügge

Die Männer 55+ bieten eine Halbtagesfahrt zum Arendshof in Laar/Eschebrügge an
am Donnerstag, den 22.06.2017.

Abfahrt: 14:00 Uhr am Kolpingdenkmal, Rückkehr ca. 19:00 Uhr.
Kosten: 18,00 € (inkl. Kaffee, Kuchen, Führung u. Busfahrt)

Anmeldung bitte bis zum 16.06.2017 bei
Rainer Saxen, Tel. 05904-963461 oder
Bernd Dall, Tel. 05904-1512

Siehe auch im Wegweiser 20/2017 Seite 9

Umfrage ab 60 Jahren
Foto Interview
Umfrage ab 60 Jahren
Miteinander..., Füreinander..., Glauben...!

Die Umfrage ist beendet.
Angeschrieben wurden 536 Personen.
Teilgenommen haben 192 Personen
und 340 Personen haben nicht teilgenommen.

Wir danken allen, die die Fragebögen ausgefüllt und ihre Meinung geäußert haben und allen die ihre Bereitschaft zu einer Mitarbeit mitgeteilt haben.
Nun wird die Befragung ausgewertet und den Pfarrgemeinderäten am 19. Juni 2017 vorgestellt. Danach werden wir auch das Ergebnis öffentlich machen.

Für die Steuerungsgruppe „Weitergabe des Glaubens“
Pastor Heiner Mühlhäuser

Siehe auch im Wegweiser 17/2017 Seite 2

Firmkurs 2017
logo_firmung
Herzliche Einladung zu einem etwas anderen Gottesdienst – DeaG - am Freitag, 16.06.2017 um 17:00 Uhr in der St. Alexander Kirche in Bawinkel. Besonders eingeladen sind alle Firmbewerber aus Bawinkel, Gersten und Langen.

Kirche Aktiv

  • Eine Gruppe Firmbewerber trifft sich zur Kirchenführung am Donnerstag, 08.06.2017 um 17:30 Uhr in der St. Alexanderkirche in Bawinkel.
  • Alle Firmbewerber, die sich zum Thema „Du hast uns Herr gerufen“ angemeldet haben; treffen sich am Freitag, 09.06.2017 um 17:00 Uhr im Kloster Handrup.

Siehe auch im Wegweiser 20/2017 Seite 2

Landfrauenverein Lengerich
logo_landfrauenverein
Tagesfahrt zum Pharma-Konzern Bayer

Am Dienstag, den 13.06.2017 steht unsere Tagesfahrt an. Wir starten um 07:30 Uhr vom Adolph-Kolping-Platz in Lengerich.

Nach einem reichhaltigen Frühstück in einem „Melkhus“ steuern wir das Kommunikationszentrum des Pharma-Konzerns Bayer in Leverkusen an.
Dort erhalten wir einen Einblick in das weltweit agierende Unternehmen und in die aktuelle Forschungsarbeit.

Anschließend stärken wir uns auf einem Bauernhof und sehen uns eine Hofkäserei an. Auf dem Heimweg ist noch ein kulinarischer Zwischstopp geplant.

Anmeldungen bitte möglichst bald
bei den Vorstands- und Vertrauensfrauen
oder direkt bei Monika Stockel unter Tel. 05909-661.

Es sind nur noch wenige freie Plätze vorhanden.

Siehe auch im Wegweiser 16/2017 Seite 2

Milevsko Besuch
logo_milevsko
Vom 14. bis 18.07.2017 sind unsere Freunde aus Milevsko bei uns zu Gast.

Am Montag, 12.06.2017, wollen wir uns um 17:00 Uhr im Pfarrheim treffen, um nötige Vorbereitungen zu besprechen.

Hiermit ergeht eine herzliche Einladung an alle Gemeindemitglieder, sich an diesem Treffen zu beteiligen.

Siehe auch im Wegweiser 20/2017 Seite 9

KIKU – Kirche für Kurze
Logo KiKu
Die nächste KIKU findet am Sonntag, 11.06.2017 um 10:30 Uhr in der Kirche St. Benedikt statt. Alle Familien mit Kindern von 0 – etwa 6 Jahren sind sehr herzlich dazu eingeladen!

Wir freuen uns auf euer Kommen!
Das KIKU-Team

Siehe auch im Wegweiser 20/2017 Seite 9

Gruppenleiterfortbildung
logo_gruppenleiter
Gruppenleiterfortbildung
„Wahres Glück im Warenglück?“

Am Samstag, den 10.06.2017, findet
von 10:00 – 18:00 Uhr im Pastor-Dall-Haus in Thuine (Lütkenholter Str. 9) eine Fortbildung zum Thema „Wahres Glück im Warenglück?“ – Spiele und Gruppenstunden ohne viel Material - statt.

Die Teilnahmegebühr beträgt 5 € (inkl. Verpflegung)
Die Fortbildung kann zur Verlängerung der JuLeiCa genutzt werden.

Anmeldeschluss ist Freitag, der 02.06.2017

Anmeldung und weitere Infos:
Kath. Jugendbüro Emsland-Süd
Jugendbüro Lingen 0591/1522 E-Mail: j.wessel@kjb-emsland-sued.de
Jugendbüro Freren 05902/1209 E-Mail: c.hohenbrink@kjb-emsland-sued.de

Siehe auch im Wegweiser 18/2017 Seite 2

Geistlicher Wandertag
foto_wanderschuhe
"Vertraut den neuen Wegen"
Geistlicher Wandertag am 10. Juni 2017

Das Herz-Jesu-Kloster in Handrup lädt zu einem weiteren geistlichen Wandertag ein.

Am Samstag, dem 10. Juni 2017, führt die Wanderung durchs Hasetal bei Bokeloh im Landkreis Emsland.
Der Wandertag beginnt um 09:30 Uhr mit einer Einstimmung in der kath. Kirche in 49716 Bokeloh, Am Kirchberg 1 und endet auch dort gegen 17:00 Uhr. Das Mittagessen nehmen wir in der Gaststätte bei der Kirche ein.
Gegen 15:30 Uhr ist die Teilnahme an der Eucharistiefeier im vermutlich ältesten Gotteshaus des Emslandes möglich.

Die Länge der Wegstrecke beträgt etwa 12 - 13 km, der größte Teil des Weges wird schweigend gegangen und soll Gelegenheit bieten, das eigene Leben unter dem Bild des Wanderns zu sehen.
Im Rundgespräch nach dem Mittagessen können die Wegerfahrungen und die eigenen Gedanken ausgetauscht werden.
Eingeladen sind alle, die die Stille, das Wandern in Gemeinschaft und die Flusslandschaft des Emslandes lieben.

Mitzubringen sind feste Wanderschuhe, ein Tagesrucksack für Getränke und einen kleinen Proviant zur Wanderpause, dazu der Wetterlage angepasste Kleidung.

Es besteht eine Mitfahrgelegenheit von Handrup aus. Abfahrt ist um 9:00 Uhr an der Klosterpforte.

Der Kostenbeitrag für Organisation und Mittagessen beträgt 18,00 €.
Anmeldeschluss ist der 08. Juni 2017.

Anmeldung und nähere Informationen:
Pater August Hülsmann SCJ
Herz-Jesu Kloster, Hestruper Str. 1, 49838 Handrup
Tel.-Nr.: 05904/9300-31
eMail: august.huelsmann@scj.de

Siehe auch im Wegweiser 18/2017 Seite 2

Handrup sucht das Super Brautpaar
Logo Casting
Handrup sucht das Super Brautpaar

Einladung zum Casting am Freitag, 09.06.2017 ab 19:00 Uhr beim Gemeindehaus.
Für die Rollenbesetzung des Brautpaares, Hochtiedsnöger etc. für das Gemeindefest am 06.08.2017 gibt es Bewerber – a b e r – sind die Rollen auch richtig besetzt?

„Vote mit – Deine Stimme zählt.“ Wir zählen auf dich/euch und euren Besuch am 09.06.2017; für das leibliche Wohl ist gesorgt; so dass einem witzigen Abend nichts im Wege steht.

Das Vorbereitungsteam

Siehe auch im Wegweiser 19/2017 Seite 2

Sommerfest in Gut Hange
Foto Gut Hange
Gut Hange Freren
Die Bewohner der Fazenda möchten am Sonntag, den 04. Juni 2017 in Gut Hange ein Sommerfest veranstalten.

An diesem Tag wird unser Bischof Dr. Franz Josef Bode um 17:00 Uhr die Heilige Messe feiern.

Zum Sommerfest und der heiligen Messe sind Sie herzlich eingeladen.

Siehe auch im Wegweiser 13/2017 Seite 3

Renovabis 2017 - Pfingstaktion 2017
2017 Renovabis1
Im Jahr 2017 geht es bei Renovabis um das Thema der Migration von Ost nach West. "Bleiben oder gehen" - vor dieser Frage stehen viele Menschen. Am Pfingstsonntag ist die Kollekte für die Arbeit von Renovabis bestimmt.

"Bleiben oder Gehen? Menschen im Osten Europas brauchen Perspektiven!"
Das diesjährige Plakat der Pfingstaktion zeigt eine Mädchen und ihre Mutter, eine Leerstelle im Bild verweist auf den Vater, der im Ausland arbeitet - er fehlt einfach.

Der Hintergrund des Bildes lässt nur wenig vom Hintergrund der hier thematisierten Arbeitsmigration erahnen. Aber ebenso ergeht es uns im Blick auf die vielen Migrationsgeschichten unserer Tage. Wir wissen viel zu wenig von den Hintergründen – und sollten doch mehr davon erfahren. „Bleiben oder gehen?“ ist eine Frage, die zahlreiche Menschen aktuell weltweit bedrängt und plagt. Gemeinsam mit den Kirchen vor Ort will Renovabis Menschen im Osten Europas Perspektiven geben.

Renovabis 2017: Spendenmöglichkeiten

Siehe auch im Wegweiser 20/2017 Seite 2

Erstkommuniontermine 2017
Foto Erstkommunion
Erstkommuniontermine 2017

LengerichSonntag,23.04.2017
GerstenSonntag,23.04.2017
Handrup u. WettrupSonntag,30.04.2017 (in Wettrup)
LangenSonntag,30.04.2017
BawinkelSonntag,11.06.2017

Der Gottesdienstbeginn ist jeweils um 10:00 Uhr.

Siehe auch im Wegweiser 21/2016 Seite 2

Frauenfrühstück
Logo KEB Lingen
Selbstbewusst, mutig, fromm:
Frauen gestalten Reformation

Unter diesem Titel findet passend zum Reformationsjahr am 01.06.2017 im Gasthaus Klaas in Lingen das Frauenfrühstück statt.

Kfd und KEB Emsland-Süd laden zu einem interessanten Referat mit Dr. Stephanie Loo und Christa Olearius, Studienleiterinnen im Kloster Frenswegen, ein, dazu gibt es ein leckeres Frühstück.

Beginn um 09:30 Uhr, Kosten: 13 €

Anmeldung bis zum 29.05.2017 an:
KEB Emsland-Süd, Tel. 0591/6102-252, eMail: lachnit@keb-emsland.de

Siehe auch im Wegweiser 18/2017 Seite 2

Pfingstvigil
Foto Feuerherz
Pfingstvigil zum Heiligen Geist

Am Sonntag, 04.06.2017, feiern wir Pfingsten! Als Vorbereitung und Einstimmung auf dieses große Fest, werden wir am Mittwoch, 31.05.2017, in der Herz-Jesu Kirche in Handrup eine Eucharistische Andacht halten – mit Gebeten, Stille und viel Musik.

Der Gebetsabend beginnt um 20:00 Uhr und dauert ca. zwei Stunden.
Wir laden Sie herzlich ein, diese Zeit oder gerne auch nur eine kurze Weile im Gebet zu verbringen!

Siehe auch im Wegweiser 19/2017 Seite 2

Frauenkundgebung
Logo KFD
Frauenkundgebung und Aufführung "Luther"

Für unsere Fahrt nach Ahmsen zur Frauenkundgebung und Aufführung "Luther" am 31.05.2017 bestehen noch Anmeldemöglichkeiten bei

Maria Ahlers, Tel. 352
Angelika Brinkers, Tel. 94444,
Gabriele Joachimmeyer, Tel. 2206,
oder kfd Handy 0151 28723134.

Abfahrt ist um 13:30 Uhr, Grundschule Lengerich
Kosten für Fahrt und Eintritt: 18 €.

Siehe auch im Wegweiser 16/2017 Seite 7

Doppelnummer Wegweiser zu Pfingsten
Foto Wegweiser
Die Pfingstausgabe des Wegweiser’s erscheint für 2 Wochen, vom 03. – 18.06.2017

Redaktionsschluss hierfür ist
Dienstag, 30.05.2017, 12:00 Uhr.

Siehe auch im Wegweiser 18/2017 Seite 2

Vortreffen für die Amelandfreizeit 2017
Logo Ameland 2017
Vortreffen für die Amelandfreizeit 2017

Am Samstag, den 27.05.2017, 10:00 Uhr, findet im Pfarrheim in Lengerich das Vortreffen für alle Teilnehmer der diesjährigen Ferienfreizeit auf Ameland statt!

Es gibt letzte, wichtige Informationen und es besteht die Möglichkeit Wünsche für die Gruppeneinteilungen zu äußern.

Wir freuen uns auf euch!
Das Amelandteam

Siehe auch im Wegweiser 18/2017 Seite 7

Zeltlager Lengerich
Logo Zeltlager
Auch in diesem Jahr findet wieder das legendäre Zeltlager des Alten Kirchspiels Lengerich statt.
In diesem Jahr befindet sich unser Zeltplatz in Dalum.

16.07. bis 23.07.:
Hauptlager für Jungen und Mädchen, welche ab dem kommenden Schuljahr die dritte Klasse besuchen und maximal 14 Jahre alt sind.

23.07. bis 25.07. bzw. 25.07. bis 27.07.:
Eltern-Kind-Zelten für Kinder bis 8 Jahre gemeinsam mit ihren Eltern.

Wer Interesse hat oder Fragen meldet sich bitte unter zeltlager-lengerich@gmx.de

Siehe auch im Wegweiser 15/2017 Seite 2

Der Messdienerausflug
Logo Messdiener
Der Messdienerausflug - Es ist soweit

An diesem Samstag, den 27.05.2017, fahren wir in den Freizeitpark nach Hellendoorn in den Niederlanden. Ich hoffe, Ihr freut euch schon!

Es haben sich über neunzig Kinder und Jugendliche angemeldet. UND alle können mit. Mit ein bisschen hin und her war es möglich, alle mit zu nehmen.

Die Abfahrtszeiten sind
um 08:00 Uhr in Lengerich, Adolph-Kolping-Platz
und ca. 08:25 Uhr in Bawinkel, Marktplatz.

Die Rückkehr ist zwischen 18:00 Uhr und 18:30 Uhr geplant.

Also dann bis Samstag!

Euer Pater Christoph Kübler

Siehe auch im Wegweiser 19/2017 Seite 2

Maiandacht
kolping_logo
Maiandacht in der Kapelle bei van Lengerich
mit anschließendem Pfannkuchenessen
am Dienstag, den 23.05.2017

Treffpunkt für Radfahrer um 18:30 Uhr beim Kolpingdenkmal.

Siehe auch im Wegweiser 17/2017 Seite 7

Pfarrbüro geschlossen
closed

Am Dienstag, 23.05.2017, ist das Pfarrbüro
nicht besetzt.

Familienwallfahrt
Foto Familienwallfahrt
Herzliche Einladung zur großen
Familienwallfahrt nach Wietmarschen
am Sonntag, den 21.05.2017.

Weihbischof Johannes Wübbe wird im Stiftsbusch das Hochamt feiern und predigen.

Im Anschluss an den Festgottesdienst findet wie gewohnt rund um die Pfarr- und Wallfahrtskirche Begegnung statt.

Die Schlussandacht ist um 14:00 Uhr in der Pfarr- und Wallfahrtskirche.

Siehe auch im Wegweiser 17/2017 Seite 2

Neuaufnahme
kljb_logo
Neuaufnahme in die KLJB/Lengerich

Am Samstag, den 20.05.2017, begehen wir um 17:00 Uhr im Rahmen der Vorabendmesse die Neuaufnahme von jungen Menschen in unsere Landjugend. Anschließend feiern wir „die Neuen“ noch gemeinsam im Pfarrheim.

Alle KLJB’ ler und KLJB‘ lerinnen sind herzlich zu Gottesdienst und Feier eingeladen.

Im Namen des Vorstands
Pater Christoph Kübler

Siehe auch im Wegweiser 17/2017 Seite 7

Lagerfeuer mit Stockbrot und Würstchen
20170519 Winkel29 Stockbrot
Einladung an alle Kinder und Jugendlichen mit einem Handicap
aus Bawinkel, Gersten, Handrup, Langen, Lengerich, Wettrup zum
Lagerfeuer mit Stockbrot und Würstchen
im Alexanderpark in Bawinkel, beim Alten Pfarrhaus, Schulstr. 29
am Freitag, 19. Mai 2017 von 16:30 Uhr – 19:00 Uhr.
Eltern können ab 18:00 Uhr gern dazu kommen!

Bitte meldet euch an bis zum Sonntag, 14.05.2017 bei
Ellen Laudenbach 0170 495 2405, ellen.laudenbach@web.de
Maria Westerbecke 0160 779 9617, fz-kita-bawinkel@t-online.de
Agnes Buschermöhle 05963 9402-16, buschermoehle@alexanderbote.de

Beim Treffen am 24.03.2017 haben 9 Kinder und Jugendliche bei Cola und Popcorn einen tollen Kinonachmittag erlebt. Drei Jugendliche Teamer/innen funktionierten den Saal im Alten Pfarrhaus als Kinosaal um, einige Erwachsene verwöhnten alle mit Popcorn.
Alles in allem: Ein toller Nachmittag!!! Bist du demnächst auch dabei?

Siehe auch im Wegweiser 17/2017 Seite 3

DeaG - Der etwas andere Gottesdienst
logo_firmung
Herzliche Einladung
zu einem etwas anderen Gottesdienst - DeaG -
am Freitag, 19.05.2017 um 17:00 Uhr in der St. Benedikt Kirche in Lengerich.

Besonders eingeladen sind alle Firmbewerber aus Handrup, Wettrup und Lengerich.

Siehe auch im Wegweiser 17/2017 Seite 2

DeaG - Der etwas andere Gottesdienst
logo_firmung
DeaG - mal was Neues in der Firmvorbereitung

Liebe Gemeinde,

in diesem Wegweiser (17/2017) lesen Sie auf der Gottesdienstseite ein Kürzel: DeaG
Was hat das zu bedeuten?

Ausgeschrieben heißt das: Der etwas andere Gottesdienst. Dieser Gottesdienst ist keine Heilige Messe. Es ist ein Gottesdienst, der die Nähe Gottes – besonders für die Firmlinge - direkt erfahrbar machen soll.
Dazu werden wir einen Text aus der Bibel hören. Dann wird uns Jesus in Gestalt der Eucharistie nahe kommen. Wir werden eine Zeit des Gebets/der Anbetung halten. In dieser Zeit werden die Jugendlichen eingeladen ihre persönlichen Gedanken zu Jesus aufzuschreiben oder einen „Brief“ an Jesus zu schicken. Danach können die Firmbewerber durch einen Priester den Einzelsegen empfangen, d.h. mit Handauflegung und einem kurzen stillen Gebet. Anschließend werden die Briefe vor der Kirche verbrannt.

Diese DeaG’s werden einmal in Lengerich und einmal in Bawinkel gefeiert.
Selbstverständlich sind nicht nur die Firmlinge und die Katecheten eingeladen, sondern jeder, der sich mal auf diese Art Gottesdienst einlassen möchte.

Im Namen des Vorbereitungsteams
Pater Christoph Kübler

Siehe auch im Wegweiser 17/2017 Seite 2

Wort-Gottes-Feier
Foto Wort-Gottes-Feier
Zur Wort-Gottes-Feier mit Kommunionausteilung am Mittwoch, 17.05.2017 um 19:00 Uhr laden wir herzlich ein.

Siehe auch im Wegweiser 17/2017 Seite 7

Ökumenische Kinder-Bibel-Zeit
Logo Kinderbibelzeit
Liebe Kinder, liebe Eltern,
am Samstag, den 13.05.2017, findet wieder von 09:30 bis 12:50 Uhr eine Ökumenische Kinder-Bibel-Zeit, kurz KiBiZ, statt.

Menschen aus der kath. wie aus der ev.-ref. Kirchengemeinde Lengerich laden besonders Grundschulkinder ein zu einer Zeit mit Bibel und Basteln, Singen und Spielen und ... - Am besten: Kommen und selber dabei sein!

Natürlich gibt es zwischendurch Gelegenheit sich zu erfrischen und zu stärken. Um 12:30 Uhr möchten wir mit den Kindern und auch mit ihren Geschwistern und (Groß-) Müttern und (Groß-) Vätern zum Abschluss der KiBiZ zu einer gemeinsamen Andacht in der kath. Kirche zusammenkommen (bis 12:50 Uhr).

Flyer mit Anmeldeabschnitt liegen auch im Pfarrbüro oder in den Kirchen aus.

Siehe auch im Wegweiser 15/2017 Seite 7

Firmbewerber - Termine
Logo Firmung
Liebe Firmbewerber,
bitte denkt an folgende Termine:

Erzähl das doch deinem Friseur:
Dienstag, 09.05.2017, 17:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch, 10.05.2017, 18:00 - 19:00 Uhr
Donnerstag, 11.05.2017, 17:00 - 18:00 Uhr

Kirchenführung in St. Alexander Bawinkel:
Donnerstag, 11.05.2017, Beginn: 17:30 Uhr in der Kirche

Siehe auch im Wegweiser 16/2017 Seite 2

Bouletraining
Logo Tatort Dorfmitt und Männer55+
Tatort Dorfmitte und Männer55+
laden zu einem Bouletraining ein.

Am Dienstag, den 09.05.2017 um 19:00 Uhr an der Boulebahn im Bürgerpark.
Selbstverständlich würden wir uns über die Teilnahme der Frauen sehr freuen!

Siehe auch im Wegweiser 16/2017 Seite 7

Internetseiten Tatort Dorfmitte, Männer55+

Geistlicher Wandertag
foto_wanderschuhe
"Vertraut den neuen Wegen"
Geistlicher Wandertag am 06. Mai 2017

Das Herz-Jesu-Kloster in Handrup lädt zu einem weiteren geistlichen Wandertag ein.

Am Samstag, dem 06. Mai 2017, führt die Wanderung durch das Eggertal bei Eggermühlen und streift die Ortschaften Besten, Sussum und Bockraden in der reizvollen Landschaft am Rande des Wiehengebirges im nördlichen Landkreis Osnabrück.

Die Wanderung beginnt um 09:30 Uhr mit einer Einstimmung in der kath. Kirche in 49577 Eggermühlen und endet auch dort gegen 17:00 Uhr.
Zum Mittagessen sind wir zu Gast in der Blockhaus der Familie Gövert in Döthen. Gegen 15:00 Uhr ist die Teilnahme an einer Eucharistiefeier möglich.

Die Länge der Wegstrecke beträgt etwa 13 km, der größte Teil des Weges wird schweigend gegangen und soll Gelegenheit bieten, das eigene Leben unter dem Bild des Wanderns zu sehen. Im Rundgespräch nach dem Mittagessen können die Wegerfahrungen und die eigenen Gedanken ausgetauscht werden. Eingeladen sind alle, die die Stille, das Wandern in Gemeinschaft und die Landschaft am Rande des Wiehengebirges lieben.

Mitzubringen sind feste Wanderschuhe, ein Tagesrucksack für Wasser und einen kleinen Proviant zur Wanderpause, dazu der Wetterlage angepasste Kleidung.

Der Kostenbeitrag für Organisation und Mittagessen beträgt 18,00 €.
Anmeldeschluss ist der 04. Mai 2017.

Anmeldung und nähere Informationen:
Pater August Hülsmann SCJ
Herz-Jesu Kloster, Hestruper Str. 1, 49838 Handrup
Tel.-Nr.: 05904/9300-31
eMail: august.huelsmann@scj.de

Siehe auch im Wegweiser 13/2017 Seite 4

Aktion „Eins Mehr“
Foto Einkaufswagen
Firmbewerber unterstützen
die Aktion „Eins Mehr“

Am Samstag, dem 06.05.2017, sammeln unsere Firmbewerber in der Zeit von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr in den Supermärkten „Markant Gerdes“ in Lengerich und „Edeka Dohle“ in Bawinkel Lebensmittel für die Lingener Tafel.

Die Kunden werden eingeladen, eine Ware mehr, also „Eins Mehr!“, einzukaufen und über die Lingener Tafel bedürftigen Menschen zu spenden. Lebensmittel von langer Haltbarkeit sind hier besonders gewünscht (Nudeln, Reis, Mehl, Kaffee, Kakao, Konserven, Glasware, Hygieneartikel usw.). Diese Lebensmittel werden am Ausgang des Supermarktes von den Firmbewerbern eingesammelt und der Lingener Tafel zur Verfügung gestellt.

Allen, die diese Aktion unterstützen, ein herzliches Dankeschön.

Siehe auch im Wegweiser 15/2017 Seite 2

Maiandacht
Foto Marienstatue
Herzliche Einladung zur Maiandacht bei der Grotte Wübbels-Smuda am Donnerstag, 04.05.2017 um 19:00 Uhr.

Siehe auch im Wegweiser 15/2017 Seite 7

Informationsveranstaltung zur Pflegeversicherung
Logo Pflegeversicherung
Die Bezirke Freren und Lingen laden am Mittwoch, den 03.05.2017 um 10:00 Uhr zu einer Informationsveranstaltung zur Pflegeversicherung in das Haus der Vereine Reuschberge, Scharnhorststraße 101 in Lingen ein.

Referenten sind Albert Stegemann (MdB), der auch zum Bundesteilhabegesetz und weiteren aktuellen Themen berichten wird, und die Sozialdezernentin beim LK Emsland Sigrid Kraujuttis.

Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen!

Siehe auch im Wegweiser 15/2017 Seite 7

Ruller Wallfahrtsverein - Wallfahrt 2017
Foto Wallfahrtskirche Rulle
Bald ist es soweit!

Der Wallfahrtsverein Bawinkel macht sich vom 29.04.– 03.05.2017 zu Fuß auf den Weg nach Rulle (ein Wallfahrtsort durch das Blutwunder aus dem Jahre 1347).

Miteinander auf den Weg zu sein und ein gemeinsames Ziel vor Augen zu haben kennzeichnet die Wallfahrt nach Rulle. Es sind alle herzlich eingeladen, die mit uns singend, betend und erzählend nach Rulle pilgern möchten. Für einige ist es eine Herausforderung, für andere ein Wiegengeschenk oder ein Urlaub für Leib und Seele. In diesen Tagen entsteht ein großes Gemeinschaftsgefühl, in dem sich jeder wieder finden kann.

Wer möchte uns 1 Tag, 2, 3, 4 oder 5 Tage begleiten? Es können auch Schnuppertage sein.

Die Anmeldungen werden gerne am Sonntag, den 26.03.2017,
von 11:00 – 12.00 Uhr im Alten Pfarrhaus Bawinkel entgegen genommen.

Nachfragen und Anmeldungen bei:
Bettina Schulten, Tel. 05963/440 ab 17:00 Uhr oder
Agnes Zumbeel Tel. 05963/560.

Siehe auch im Wegweiser 06/2017 Seite 2

Der bunte Kreis
Logo Der bunte Kreis
Der bunte Kreis: das ist der Name, den sich die neue Gruppe zur Integration von erwachsenen Menschen mit einer Behinderung gegeben hat.

Wir wollen uns wieder am 30.04.2017 zum Frühlingsmarkt in Lengerich („Angrillen“) treffen. Wir treffen uns wie üblich um 14:30 Uhr, dieses Mal aber in der Pfarrbücherei im Pfarrheim Lengerich.

Von dort wollen wir bei sicherlich gutem Wetter (Fürbitte an den Heiligen Petrus!) den Frühlingsmarkt erkunden, über den Marktplatz schlendern, das Café international besuchen und sicherlich auch Kaffee und Kuchen zu uns nehmen.

Für die Gruppe „Der bunte Kreis“
Dr. Martin Wegener, Tel.: 05904-339

Siehe auch im Wegweiser 14/2017 Seite 2

Kolpingcafé
Logo Kolping
Anlässlich des „Angrillens“ am Sonntag, 30.04.2017
in der Gemeinde Lengerich, lädt die Kolpingfamilie Lengerich zu Kaffee und Kuchen ins Kolpingcafé im Pfarrheim ein.
Außerdem gibt es Spielangebote für Kinder.

Siehe auch im Wegweiser 15/2017 Seite 2

Fahrt in den Freizeitpark nach Hellendoorn
Logo Messdiener
An alle Messdienerinnen und Messdiener

Herzliche Einladung zur Fahrt in den Freizeitpark nach Hellendoorn!

Am Samstag, den 27. Mai 2017, fahren alle Messdiener/innen die möchten, für einen ganzen Tag in den Vergnügungspark.

Die Anmeldungen werden in den kommenden Tagen in den Sakristeien und in den Kirchen unserer Pfarreiengemeinschaft ausliegen. Dort findet Ihr auch noch mehr Informationen.

Der Eigenanteil wird 10 € betragen.

Die Plätze sind leider begrenzt. Also meldet euch recht bald an.
Wenn es eng wird mit den Plätzen, werden wir nach Anmeldedatum entscheiden müssen. Anmeldeschluss ist der 27. April 2017. Die Anmeldungen könnt ihr - zusammen mit den 10 € - in den Pfarrbüros abgeben.

Also fühlt euch bitte herzlich eingeladen.
Euer P. Christoph Kübler und die Verantwortlichen der Messdienerarbeit.

Siehe auch im Wegweiser 11/2017 Seite 2

Wege zum Kreuz - eine persönliche Spurensuche
2017 Logo Wege zum Kreuz

Liebe Gemeindemitglieder,

wir möchten Sie in der Fastenzeit sehr herzlich einladen zu einer Ausstellung in die Herz Jesu Kirche in Gersten.

Die Erfahrung, dass unser Alltag auch von persönlichen Kreuzen durchzogen ist, machen viele Menschen.

An einzelnen Stationen möchten wir Ihr Interesse und Ihre Aufmerksamkeit wecken: Sie sind eingeladen, sich in die jeweilige Situation hineinzubegeben und sich Fragen zu stellen, die über den Kreuzweg hinausgehen, die unseren Alltag berühren und sich mit eigenen Kreuzwegsituationen im Alltag auseinanderzusetzen.

An den einzelnen Stationen gibt es neben einem Bild, dem entsprechenden biblischen Text, Impulse zum Nachdenken, aber auch Handlungsmöglichkeiten.

Unsere Ausstellung ist für alle gedacht: Kinder, Jugendliche und Erwachsenen, für Einzelne, aber auch für Gruppen.

Aber sie möchte noch mehr: „Wege zum Kreuz“ möchte einladen zum Austausch und Anstöße geben zum Gespräch über Glaubensfragen in unseren Gemeinden.

Deshalb laden wir herzlich ein zu Glaube im Gespräch immer mittwochs, 19:30 Uhr im Anschluss an die Abendmesse, an jeweils einer Station in der Kirche Herz Jesu Gersten.

Termine: 08.03./15.03./22.03./29.03./05.04./12.04./19.04.2017

Karfreitagswallfahrt
kolping_logo
Karfreitagswallfahrt nach Wietmarschen

Den Gottesdienst hält unser Gebietspräses Hubert Bischof. Abfahrt ist um 17:20 Uhr an der Sparkasse.

Siehe auch im Wegweiser 13/2017 Seite 11

Jugendkirche
Foto St
In diesem Jahr findet eine Jugendkirche in St. Alexander Schepsdorf, Alexanderstr. 1, 49808 Lingen, statt.

Die letzten Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, das Interesse reicht bereits über die Stadt Lingen hinaus und auch wir sind gespannt, wie alles laufen wird...

Über die Kar- und Ostertage werden Jugendliche die Kirche St. Alexander in Schepsdorf verwandeln und in ihrem Licht erstrahlen lassen.

Um Gemeinschaft soll es an allen drei Tagen gehen.
In welchen Gemeinschaften bewege ich mich eigentlich? Wie lebe ich in ihnen? Über welche Dinge reden wir gemeinsam? Was, wenn Gemeinschaft versagt? Wie kann eine Gemeinschaft auferstehen?

Mit viel Musik und viel Licht, sowie mit Aktionen, die den Gottesdienstbesucher mitwirken lassen, soll Ostern erfahrbar werden!

Jeder ist eingeladen, sich dieses Experiment anzuschauen und Teil davon zu werden:
Gründonnerstag, 13.04.2017 um 19:00 Uhr, anschl. Liturgische Nacht
Karfreitag, 14.04.2017 um 19:00 Uhr
Osternacht, 15. 04.2017 um 22:00 Uhr

Siehe auch im Wegweiser 13/2017 Seite 4

Ostern entgegen
Foto Osterglocken
Mit Kindern bewusst Ostern entgegengehen

dazu möchten wir Gründonnerstag Kinder und Familien ganz herzlich einladen.

Gründonnerstag, 13.04.2017, 16:00 Uhr – 17:30 Uhr „Eine Liebe, die sich gewaschen hat“ – Katechetischer Nachmittag für Grundschulkid’s im Pfarrheim in Lengerich.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Es freuen sich auf euch: Christel Lullmann und Christine Lampa-Pruisken

Siehe auch im Wegweiser 13/2017 Seite 11

Durch die Nacht
Foto Nachtwanderung
Nachtwanderung für Männer von Gründonnerstag auf Karfreitag.

Ein besonderes Angebot für Männer macht in der Karwoche die Männerseelsorge des Bistums Osnabrück in Zusammenarbeit mit dem Dekanat Emsland-Süd.

Eingeladen sind Männer mit dem Sinn für das besondere Erleben, für das Fragen und Suchen, für das Aufbrechen trotz Dunkelheit. Jeder kann sich persönlich einbringen oder auf seine Art einfach dabei sein.

Verlauf: Beginn ist Gründonnerstag 13.04.2017 um 19:00 Uhr im Gemeindehaus der kath. Kirchengemeinde St Georg Twist-Bült, Am Marktplatz 6, 49767 Twist. 20:00 Uhr Teilnahme an der Gründonnerstagliturgie in St. Georg, Twist. Anschließend Aufbruch in die Nacht über den Twist. Ca. 23:00 Uhr Eintreffen im Heimathaus Twist-Mitte, Flensbergstraße 11. Liturgischer Abschluss Ausklang in gemeinsamer Runde bei Brot und Wein, Traubensaft, Tee im Heimathaus Twist-Mitte.

Für eine Teilnahme werden keine Gebühren erhoben. Bitte warme und wetterfeste Kleidung, passendes Schuhwerk und Taschenlampe mitbringen.

Flyer mit Informationen liegen in den Schriftenständen unserer Kirchen aus.

Anmeldung telefonisch oder per Mail an:
Artur Wenker, Tel.: 05976-3445742, artur.wenker@bistum-osnabrueck.de
Helmut Heitz, Tel.: 05976-94369, helmut_heitz@web.de

Siehe auch im Wegweiser 13/2017 Seite 4

Doppelnummer Wegweiser
Foto Wegweiser
Zu Ostern erscheint der Wegweiser als Doppelnummer, vom 15. – 28.04.2017

Redaktionsschluss hierfür ist am 11.04.2017

Siehe auch im Wegweiser 13/2017 Seite 2

Zeit zum Gespräch
Foto Gespraech
Zeit zum Gespräch

In der kommenden Karwoche stehen im Rahmen eines seelsorglichen Einzelgespräches Ihre persönlichen Fragen und Themen im Mittelpunkt.

„Zeit zum Gespräch“ ist eine Möglichkeit, in einem geschützten Rahmen ein offenes Gespräch zu führen. Gerade die Fastenzeit ist eine Zeit, die uns einlädt, unser Leben zu reflektieren. Möglicherweise entdecken wir neu die Spur Gottes in unserem Leben.

Dieses Angebot können Sie in der Karwoche nach Absprache wahrnehmen.

Bitte sprechen Sie mit mir einen Termin ab unter 05963/9402-16 oder schreiben Sie eine Mail an buschermoehle@alexanderbote.de.

Agnes Buschermöhle, Gemeindereferentin

Siehe auch im Wegweiser 13/2017 Seite 2

Empfang der Heiligen Kommunion zu Ostern
foto_kommunionausteilung
Empfang der Heiligen Kommunion zu Ostern für Alte und Kranke zuhause

Gerade an hohen Festtagen wie Weihnachten und Ostern wollen wir alle Mitglieder der Pfarrgemeinden unserer Pfarreiengemeinschaft an der Gemeinschaft der Eucharistiefeier durch den Empfang der Heiligen Kommunion teilnehmen lassen.

Die Heilige Kommunion ist ein Sakrament, in dem in ganz besonderer Weise die Liebe Gottes zu uns Menschen und gleichzeitig die Gemeinschaft der Christen zum Ausdruck kommt. Gerade zu Ostern spüren wir dies vielleicht mehr als sonst. Dabei empfinden es die Kommunionhelfer/Innen als große Ehre, die Heilige Kommunion nach der Messe in der Kirche auch zu alten und kranken Gemeindemitgliedern, die nicht in die Kirche kommen können, zu bringen. Wir freuen uns sehr über viele Anmeldungen zur häuslichen Krankenkommunion, zeigen uns diese doch das lebendige Fortleben unseres Glaubens in unserer Gemeinde. Die Kommunionhelfer möchten durch einen feierlich gestalteten Wortgottesdienst mit anschließender Kommunionfeier in jedem Haus die festliche Freude weitertragen.

Wir bitten alle Gemeindemitglieder unserer Pfarrgemeinde, die aufgrund Krankheit oder Gebrechlichkeit nicht zur Kirche kommen können:
Melden Sie sich bitte in Ihrem Pfarrbüro an! Wir kommen gerne!

Zusätzlich besteht natürlich auch die Möglichkeit, zu Anfang eines jeden Monates (meist am Herz-Jesu-Freitag) die Heilige Kommunion zuhause zu empfangen.

Ihre Kommunionhelfer/Innen und Ihr Pastoralteam

Siehe auch im Wegweiser 13/2017 Seite 2

Wort - Gottes - Feier
Foto Wort-Gottes-Feier
Wort - Gottes - Feier in der Fastenzeit

Wir werden die Variation der Mauer der Klage mit den drei Säulen des Gebetes „Glaube – Hoffnung – Liebe“ aufgreifen.

Die Fastenzeit ist eine Zeit die Chance wahrzunehmen, über unseren Glauben und unsere Lebensweise nachzudenken. Packen wir es an.
An jedem Dienstag um 19:00 Uhr während der Fastenzeit laden wir Sie herzlich ein, mit uns die Wortgottesfeier zu feiern.

Die Wortgottesleiterinnen

Siehe auch im Wegweiser 08/2017 Seite 10

Familiengottesdienst am Palmsonntag
Logo Familienmesse
Der Familiengottesdienst am Palmsonntag, 09.04.2017 beginnt um 09:00 Uhr vor dem Pfarrheim. Er wird mitgestaltet vom Kinderchor MusicKid`s.

Auf ein nettes Beisammensein freuen sich
Christel Lullmann vom Pfarrgemeinderat und Andrea Hemme Gemeindereferentin

Siehe auch im Wegweiser 12/2017 Seite 11

Gebrauchtkleidersammlung
Logo Kolping
Die Säcke für die Gebrauchtkleidersammlung am Samstag, den 08.04.2017, liegen wieder in der Kirche, der Samtgemeindeverwaltung, den Geldinstituten und in vielen Geschäften aus.

Bitte nehmen Sie so viel davon mit, wie Sie gebrauchen!

Bitte die Kleidung bis 08:30 Uhr in Plastiksäcken an die Straße stellen!

Kontakt:
Tobias Schulten, Tel. 4999870 oder
Günter Determann, Tel. 94222

Siehe auch im Wegweiser 08/2017 Seite 10

Ehrenamtliche für Trauergruppe für Kinder gesucht
Foto Trauerrose
Ehrenamtliche für
Trauergruppe für Kinder gesucht

Zurzeit gibt es von Seiten der Pastoral im Dekanat Emsland-Süd konkrete Planungen und eine Konzeption für ein Gruppenangebot für trauernde Kinder und gleichzeitig für eine Gesprächsmöglichkeit für die erwachsenen Bezugspersonen.

Von September 2017 bis April 2018 soll diese Gruppe für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren, die einen nahen Angehörigen verloren haben, und für die Bezugspersonen erstmalig angeboten werden.

Hauptamtlich begleiten wird die Kindertrauergruppe Gemeindereferentin Alwine Röckener und die Gesprächsgruppe der erwachsenen Bezugspersonen Gemeindereferentin Agnes Buschermöhle. Beide sind ausgebildete Trauerbegleiterinnen.

Zur Unterstützung werden Ehrenamtliche gesucht. Interessierte an dieser Aufgabe sind zu einem Informationsabend am Mittwoch, 05.04.2017 um 20:00 Uhr im Pfarrzentrum der Lingener Kirchengemeinde Maria Königin
(In den Sandbergen 29) eingeladen.
Unter anderem werden die Konzeption, die Anforderungen und eine Schulung zur Vorbereitung auf die Aufgabe vorgestellt.

Eine Anmeldung für diesen Informationsabend ist für die Pfarreiengemeinschaft erwünscht:

Gemeindereferentin Alwine Röckener
Tel. 0591-6106113, eMail: a.roeckener@mk-stm.de oder

Gemeindereferentin Agnes Buschermöhle
Tel. 05963-940216, eMail: buschermöhle@alexanderbote.de

Siehe auch im Wegweiser 11/2017 Seite 2

Palmstockbasteln
foto_palmstock
Einladung – Palmsonntag

Liebe Kinder, hiermit laden wir euch zum Palmstockbasteln im Pfarrheim ein.
Die 1. und 2. Klassen sind am Montag, den 03.04.2017, und
die 3. und 4. Klassen sind am Mittwoch, den 05.04.2017, eingeladen.
Jeweils in der Zeit von 16:00 bis 18:00 Uhr besteht dann die Möglichkeit, euren Palmstock zu basteln.

Liebe Eltern, bitte unterstützen Sie uns bei dieser Aktion, wir sind auf Ihre Mithilfe angewiesen. Unbedingt mitbringen: Buchsbaum und einen Stock, eine Schere und Stifte zum Malen.

Der Kostenbeitrag für die Dekoration beträgt 1, - Euro.

Siehe auch im Wegweiser 12/2017 Seite 11

Fastenaktion Misereor 2017
2017_MISEREOR_Aktionsplakat
Aufruf der deutschen Bischöfe zur
Fastenaktion Misereor 2017

Liebe Schwestern und Brüder,

„Die Welt ist voller guter Ideen. Lass sie wachsen.“, so lautet das Leitwort der Misereor-Fastenaktion 2017. Misereor stellt darin das afrikanische Land Burkina Faso in den Mittelpunkt. Dort betreiben Bauernfamilien erfolgreich eine Landwirtschaft, die an die örtlichen Bedingungen angepasst ist.

Wie in Burkina Faso entstehen auch an vielen anderen Orten der Welt neue Ideen, die dazu beitragen, Hunger, Krankheit und Unfrieden zu beenden. Solche Beispiele vor Augen ruft uns Papst Franziskus in seiner Enzyklika Laudato si‘ dazu auf, unser Denken und Handeln „in den Dienst einer anderen Art des Fortschritts zu stellen, der gesünder, menschlicher, sozialer und ganzheitlicher ist“ (LS 112).

Denn obwohl es genügend Nahrung und Auskommen für alle geben könnte, bestimmen Not und Mangel den Lebensalltag unzähliger Menschen. Ihnen zu helfen, mit guten Ideen an einer besseren Zukunft zu arbeiten, ist die Aufgabe von Misereor. Bitte setzen Sie am kommenden Sonntag im Gebet und bei der Misereor-Kollekte ein großherziges Zeichen für eine Welt, in der alle in Würde leben können. Jede Spende hilft den Armen in Burkina Faso, in ganz Afrika und weltweit.

Fulda, den 22. September 2016.

Für das Bistum Osnabrück
Franz-Josef Bode Bischof von Osnabrück

Siehe auch im Wegweiser 12/2017 Seite 2

Geistlicher Wandertag
Foto Wanderschuhe
"Vertraut den neuen Wegen"

Geistlicher Wandertag am 01. April 2017
Das Herz-Jesu-Kloster Handrup lädt wieder zu einem geistliche Wandertag ein.

Am Samstag, dem 01. April 2017, führt die Wanderung von Grafeld aus auf einem Rundweg durch den Börsteler Wald, vorbei an Stift und Klosterkirche Börstel.

Die Wanderung beginnt um 09:30 Uhr mit einer Einstimmung in der kath. Kirche in 49626 Grafeld und endet auch dort gegen 17:00 Uhr.
Das Mittagessen wird in der Gaststätte Holtkamp in Grafeld eingenommen. Um 15:30 Uhr ist die Teilnahme an einer Eucharistiefeier in der Pfarrkirche von Grafeld möglich.

Die Länge der Wegstrecke beträgt etwa 12 km; der größte Teil des Weges wird schweigend gegangen und soll Gelegenheit bieten, das eigene Leben unter dem Bild des Wanderns zu sehen. Im Rundgespräch nach dem Mittagessen können die Wegerfahrungen und die eigenen Gedanken ausgetauscht werden. Eingeladen sind alle, die die Stille, das Wandern in Gemeinschaft und die Landschaft am Rande des Wiehengebirges lieben.

Mitzubringen sind feste Wanderschuhe, ein Tagesrucksack für Getränke und einen kleinen Proviant in der Frühstückspause, dazu der Wetterlage angepasste Kleidung.

Es besteht eine Mitfahrgelegenheit von Handrup aus; Abfahrt ist um 09:00 Uhr. Der Kostenbeitrag für Organisation und Mittagessen beträgt 18,00 €.
Anmeldeschluss ist der 30. März 2017

Anmeldung und nähere Informationen:
Pater August Hülsmann SCJ
Herz-Jesu Kloster, Hestruper Str. 1, 49838 Handrup
Tel.-Nr.: 05904/9300-31
eMail: august.huelsmann@scj.de

Siehe auch im Wegweiser 10/2017 Seite 2

Umfrage ab 60 Jahren - Weitergabe des Glaubens
Foto Interview
Erinnerung: Umfrage ab 60 Jahren

ab dem 06. Februar wurden dazu die Einladungsbriefe versandt.

Als Zielgruppe für die Befragung haben wir zunächst Menschen ab 60 Jahren ausgewählt. Aus organisatorischen Gründen können nicht alle Menschen dieser Altersgruppe befragt werden. Deshalb haben wir beschlossen, uns auf 25 % aller Katholiken dieser Altersgruppe in jeder Pfarrgemeinde zu beschränken.

Diese Personen sind zufällig aus unserer Gemeindeliste ausgewählt worden.
Sie erhalten den Fragebogen in Ihrem Pfarrbüro vor Ort. Alternativ kann dieser Fragebogen Ihnen auf Wunsch auch zugesandt werden.

Für alle, die eine Einladung zur Befragung bekommen haben, besteht die Möglichkeit den Fragebogen online zu bearbeiten:
www.surveymonkey.de/r/PfarrGem_Leng-Baw_Ue60

Bis zum 26. März 2017 sollten Sie dann den Fragebogen ausgefüllt wieder abgegeben haben. Wir wären Ihnen sehr dankbar, wenn Sie uns an Ihren Erfahrungen teilhaben lassen.

Herzliche Grüße.
Für die Steuerungsgruppe „Weitergabe des Glaubens“
Pfarrer Heiner Mühlhäuser

Siehe auch im Wegweiser 07/2017 Seite 2

Lingener Fastenpredigten 2017
Logo Fastenpredigten
Die Lingener Fastenpredigten stehen in diesem Jahr unter der Überschrift „Veränderung, Wandel, Verwandlung.“

Die zweite Fastenpredigt am Freitag, den 17.03.2017 um 19:00 Uhr in der Lingener Kirche St. Bonifatius hält Dr. Martina Kreidler-Kos, zuständig für Ehe- und Familienpastoral im Bischöflichen Generalvikariat des Bistums Osnabrück. Ihr Predigtthema lautet: "Kann denn Liebe Sünde sein?"

Sie spricht über Veränderungen durch die Familiensynode und das nachsynodale Schreiben "Amoris la etitia" von Papst Franziskus.

Eine weitere Fastenpredigt wird am Freitag, 24.03.2017 von Weihbischof Johannes Wübbe gehalten.

Die Lingener Kirchengemeinden laden herzlich ein.

Siehe auch im Wegweiser 09/2017 Seite 3

Kinder und Jugendliche mit Handicap - Kinonachmittag
Logo Winkel 29
Kinder und Jugendliche mit Handicap

Herzliche Einladung zum Kinonachmittag mit Popcorn am Freitag, den 24.03.2017 um 15:30 Uhr im Alten Pfarrhaus in Bawinkel, Schulstr. 29, Bawinkel.
Du kannst gerne einen Freund/eine Freundin mitbringen.

Bitte meldet euch an bis zum Sonntag, den 19.03.2017 bei:
Ellen Laudenbach: 0170 495 2405, ellen.laudenbach@web.de
Maria Westerbecke: 0160 779 9617, fz-kita-bawinkel@t-online.de
Agnes Buschermöhle: 05963/9402-16, buschermoehle@alexanderbote.de

Siehe auch im Wegweiser 10/2017 Seite 2

Gedenkfeier für Trauernde
Foto Trauerrose
Gedenkfeier für Trauernde

am Mittwoch, den 22.03.2017 um 18:30 Uhr in der Kirche St. Alexander Bawinkel

Sie können an dieser Gedenkfeier teilnehmen, einfach zuhören oder auch mitsingen und mitbeten. Im Anschluss laden wir zu einer Tasse Tee im Alten Pfarrhaus ein, die Feier nachklingen zu lassen.

Der Trauerbesuchsdienst freut sich auf ein Gespräch mit Ihnen. Es kann helfen, zu spüren, ich bin nicht allein in meiner Situation; andere können mich gut verstehen. Sie können nur an der Gedenkfeier teilnehmen, oder auch am anschließenden Gespräch, so wie Sie es möchten.

Siehe auch im Wegweiser 10/2017 Seite 2

Informationsveranstaltung Aktion „Faire Gemeinde“
Logo Faire Gemeinde
„Ich freue mich, wenn sich in unserem Bistum viele Gemeinden und Pfarreiengemeinschaften an der Aktion beteiligen, und unterstütze die Initiative ausdrücklich!“

Mit diesen Worten hat Bischof F.-J. Bode die Aktion „Faire Gemeinde“ im Frühjahr 2012 eröffnet.

Am Dienstag, 21.03.2017, findet um 19:00 Uhr eine Informationsveranstaltung zu diesem Thema im Pfarrheim Lengerich statt. Herr Steinmeyer von der Süd Nord Beratung wird durch den Abend führen und Hilfestellung zur Umsetzung der verschiedenen fairen und ökologischen Kriterien geben.

Hierzu laden wir alle kirchlichen Vereine/Verbände und Gremien, Pfarrsekretärinnen und Küster/Innen herzlich ein.

Um Anmeldung bis zum 10.03.2017 wird gebeten
bei Anne Tammer Tel.: 05904/9647090

Siehe auch im Wegweiser 07/2017 Seite 2

50 Jahre „Menschenfischer“ für den Herrn
Foto Karl Hogeback
Pfarrer i. R. Pater Karl Hogeback scj
begeht sein 50-jähriges Priesterjubiläum

Am 18. März 1967 wurde Pater Karl Hogeback scj in der Hauskapelle des Studienhauses in Freiburg durch Weihbischof Karl Gnädiger zum Priester geweiht. In Freude und Dankbarkeit schaut er auf 50 Jahre im priesterlichen Dienst zurück, besonders auch auf die 18 Jahre als Pastor in den beiden Gemeinden Herz Jesu Handrup und St. Antonius/St. Gerhard Majella Wettrup.

50 Jahre sind in einem menschlichen Leben eine lange Zeit, die voller Erlebnisse und Erinnerungen sind. Das gilt sicher für das Leben eines Priesters mehr als für „unser weltliches Leben“.
Hat Pater Hogeback doch als Seelsorger mit vielen Gemeindemitgliedern, enge Kontakte gehabt und ihre Nöte und Schicksale gekannt und begleitet. An den 50 Jahren dieses Priestertums durften wir 18 Jahre in Handrup und Wettrup teilhaben, denn das war die Zeit, in der Pater Hogeback hier als Pastor tätig war.

Wir, die Kirchengemeinde Herz Jesu Handrup und die Kirchengemeinde St. Antonius/St. Gerhard Majella Wettrup, gratulieren zum 50-jährigen Priesterjubiläum ganz besonders herzlich und sagen „Vergelt’s Gott“ für all seinen seelsorglichen Einsatz. Wir danken Jesus, dem Herrn unseres Glaubens, für das Sichtbarmachen der Liebe Gottes im Leben unseres Jubilars. Einen Dank dürfen wir aber auch unserem Jubilar persönlich abstatten, der durch sein Wirken unter uns die Liebe und die Verlässlichkeit Gottes gleichsam durchbuchstabiert hat.

Zum Goldenen Priesterjubiläum feiert Pater Hogeback scj einen festlichen Gottesdienst am Samstag, 18. März, um 10:30 Uhr in der Kloster- und Pfarrkirche, musikalisch mitgestaltet vom Jesus–Heart–Chor.
Hierzu lädt Pater Hogeback scj herzlich ein.

Im Anschluss an die Feier der heiligen Messe sind alle in das Refektorium des Gymnasiums eingeladen. Statt Geschenke erbittet er eine Spende für die Palliativ und Hospizeinrichtung in Thuine oder das Kinderhospiz in Syke.

Wir wünschen Pater Hogeback scj weiterhin Gottes Segen und eine zufriedenstellende Gesundheit. Ad multos annos, lieber Pater Karl Hogeback scj.

Für die Kirchengemeinden Herz Jesu Handrup und St. Antonius/ St. Gerhard Majella Wettrup

Pfarrer Heiner Mühlhäuser

Siehe auch im Wegweiser 09/2017 Seite 2

Familiengottesdienst
Logo lebendige Kirche
Am Samstag, 18.03.2017 um 17:00 Uhr wollen wir wieder mit euch einen Familiengottesdienst feiern.
Hierzu sind alle Kinder mit ihren Eltern, Geschwistern, Großeltern und und und... herzlich eingeladen.

Die neuen Messdiener (Kirchengeister) werden in ihr Amt aufgenommen.

Wir freuen uns auf euch. Der AK Lebendige Kirche .

Siehe auch im Wegweiser 09/2017 Seite 11

Börse „Rund ums Kind“
Logo Börse Rund ums Kind
Börse „Rund ums Kind“ (Spielzeug und Kleidung) am Samstag, den 18.03.2017, von 13:00–15:00 Uhr im Kath. Pfarrheim in Lengerich.

Anmeldung unter Tel. 05904-963499 oder kribber.katja@web.de

Siehe auch im Wegweiser 31/2016 Seite 7

Wir streiten und versöhnen uns
Foto streiten und versoehnen
Es geht nicht immer alles glatt, oder?

Liebe Kinder der Klasse 4, liebe Eltern, herzlich einladen möchten wir euch und Sie zur Katechese mit dem Thema „Umkehr und Versöhnung“ mit anschließender Beichte einladen.

Dieser Tag findet am Samstag, den 18.03.2017 von 09:30Uhr – ca. 13:00 Uhr im Jugendheim Handrup statt.
Beim Elternabend zur Erstkommunion haben wir schon darüber gesprochen, dass wir dieses Thema in Klasse 4 legen und so die vielen Termine entzerren.

Bitte werfen Sie die Anmeldung
bis Montag, 13.03.2017 in den Briefkasten Pfarrbüro Handrup oder
bis Donnerstag, 16.03.2017 in den Briefkasten von Pastor Mühlhäuser.
Sie können sich auch per Mail anmelden: hemme-dd@gmx.de.

Für unser Treffen erwarten wir, dass jedes Kind von einem Elternteil begleitet wird. Für die Pause wäre es schön, wenn jeder etwas mitbringen könnte.
Das kann sein: Wasser, Apfelschorle, Plätzchen, handfesten Kuchen o. ä. Für die Erwachsenen wäre sicherlich auch Kaffee (...) oder Tee gut. Dazu bringt bitte jeder einen Becher mit.

Wir freuen uns auf euch und auf einen schönen Tag!

Gemeindereferentin Andrea Hemme und Pfarrteam.

Siehe auch im Wegweiser 09/2017 Seite 11

Zeit der Anbetung
Foto Allerheiligstes
Herz Jesu Kloster in Handrup
„Ich gehöre meinem Geliebten; und ich bin es, nach der er sich sehnt“ (Hohelied 7, 11)

Herzliche Einladung zu einer Zeit der Anbetung vor dem Allerheiligsten in der Klosterkirche am Mittwoch, 15.03.2017 um 20:00 Uhr.

Die Anbetung gestaltet sich aus kurzen Impulsen, die uns in die Stille führen und Liedern aus Taize, Medjugorje und alten Anbetungsliedern aus dem Gotteslob. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, in der Kapelle des Klosters in einer stillen Zeit die Anbetung ausklingen zu lassen.

Pater Christoph Kübler SCJ

Siehe auch im Wegweiser 09/2017 Seite 3

Vortrag und Gespräch
Logo Kolping
Dienstag, den 14.03.2017 um 19:30 Uhr im Pfarrheim: Vortrag und Gespräch mit unserem Präses Pastor Mühlhäuser zum Thema „Ich bete wann und wo ich will – warum soll ich sonntags in die Kirche gehen?“

Siehe auch im Wegweiser 09/2017 Seite 11

KIKU – Kirche für Kurze
Logo KiKu
Die nächste KIKU findet am Sonntag, 12.03.2017 um 10:30 Uhr in der Kirche St. Benedikt statt.
„Wir entdecken die Orgel“ wird unser Motto für diese KIKU sein.
Alle Familien mit Kindern von 0 – etwa 6 Jahren sind sehr herzlich dazu eingeladen!

Wir freuen uns auf euer Kommen! Das KIKU - Team

Siehe auch im Wegweiser 09/2017 Seite 11

Zeit zum Gespräch
Foto Gespraech
Zeit zum Gespräch

In der kommenden Fastenzeit stehen im Rahmen eines seelsorglichen Einzelgespräches Ihre persönlichen Fragen und Themen im Mittelpunkt.

„Zeit zum Gespräch“ ist eine Möglichkeit, in einem geschützten Rahmen ein offenes Gespräch zu führen. Gerade die Fastenzeit ist eine Zeit, die uns einlädt, unser Leben zu reflektieren. Möglicherweise entdecken wir neu die Spur Gottes in unserem Leben.

Dieses Angebot können Sie in der ersten Fastenwoche wahrnehmen am Donnerstag, 09.03.2017, oder am Freitag, 10.03.2017

Bitte sprechen Sie mit mir einen Termin ab unter 05963/9402-16 oder schreiben Sie eine Mail an buschermoehle@alexanderbote.de.

Agnes Buschermöhle, Gemeindereferentin

Siehe auch im Wegweiser 08/2017 Seite 2

Verabschiedung
Foto Bernhard Dall
Im Gottesdienst der Glaubenswoche haben wir Herrn Bernhard Dall verabschiedet als Leiter der Gruppe „Männer 55+“.

Seit dem Jahre 2004 hat er die Leitung dieser Gruppe verantwortlich wahrgenommen. Dabei waren ihm zwei Dinge sehr wichtig. Er wollte dafür sorgen, dass diese Gruppe weiter existiert. So hat er sich um alle organisatorischen Belange gekümmert.

Darüber hinaus hat er einmal im Jahr für die Männer der Gruppe sowie deren Ehefrauen einen Ausflug organisiert.

Etwas Zweites war ihm aber besonders ans Herz gewachsen. Die religiösen Einführungen vor seiner Leitungszeit haben ihn tief berührt. Deshalb hat er sich dafür eingesetzt, dass es in dieser Gruppe auch religiöse Elemente gibt.

Bernhard Dall ist ein Mann der Tat; er hat durch sein Handeln auf seine Art und Weise Zeugnis für seinen Glauben abgelegt.
Im Namen der Gemeinde sprechen wir unseren Dank aus für all sein Schaffen und sagen ein herzliches „Vergelts Gott“

Siehe auch im Wegweiser 07/2017 Seite 11

Firmkurs 2017 - Start!
Logo Firmung

Liebe Firmbewerber,

eure Anmeldungen zum Firmkurs sind abgegeben, Katecheten und Katechetinnen habt Ihr auch gefunden.

Wir können starten!

Am Samstag, 04. März, treffen wir uns mit allen Firmbewerbern/innen und allen Katecheten/innen aus der Pfarreiengemeinschaft um 14:30 Uhr in der Turnhalle in Handrup.

Bitte bringt geeignete Schuhe mit!

Zum abschließenden Gottesdienst, um 18:30 Uhr in der Herz Jesu Kirche in Handrup, laden wir die Eltern der Firmbewerber herzlich ein.

Wir bedanken uns bei Andrea Mersmann, die mit ihrer Musikgruppe „Miracle“ den Gottesdienst musikalisch begleiten wird.

Auf einen guten Start freuen sich die Katecheten/innen, sowie Pater Kübler und Mechtild Gelze.

Siehe auch im Wegweiser 07/2017 Seite 2

Geistlicher Wandertag
Logo Faire Gemeinde
"Vertraut den neuen Wegen"

Geistlicher Wandertag am 04. März 2017
Das Herz-Jesu-Kloster in Handrup lädt zu einem weiteren geistlichen Wandertag in der Nähe des Dümmers am Stemweder Berg ein.

Am Samstag, dem 04. März 2017 führt die Wanderung zum Stemweder Berg, einem Ausläufer des Wiehengebirges bei Lemförde. Vom Stemweder Berg bietet sich ein weiter Blick in die Landschaft von Dümmer und Dammer Berge.

Die Wanderung beginnt um 09:30 Uhr mit einer Einstimmung in der kath. Kirche (Am Burggraben 20) von 49448 Lemförde und endet auch dort gegen 17:00 Uhr. Das Mittagessen wird eingenommen im Berggasthof Wilhelmshöhe. Um 15:30 Uhr ist die Teilnahme an der Eucharistiefeier in der Pfarrk irche von Lemförde möglich.

Die Länge der Wegstrecke beträgt 12 km, der größte Teil des Weges wird schweigend gegangen und soll Gelegenheit bieten, das eigene Leben unter dem Bild des Wanderns zu sehen. Im Rundgespräch nach dem Mittagessen können die Weg erfahrungen und die eigenen Gedanken ausgetauscht werden. Eingeladen sind alle, die die Stille, das Wandern in Gemeinschaft und die Landschaft am Rande des Wiehengebirges lieben.

Mitzubringen sind feste Wanderschuhe, ein Tagesrucksack für Getränke und einen kleinen Proviant in der Frühstückspause, dazu der Wetterlage angepasste Kleidung.

Es besteht eine Mitfahrgelegenheit von Handrup aus, Abfahrt 08:00 Uhr.
Der Kostenbeitrag für Organisation und Mittagessen beträgt 18,00 Euro.
Anmeldeschluss ist der 02. März 2017

Anmeldung und nähere Informationen:
Pater August Hülsmann SCJ
Herz-Jesu Kloster, Hestruper Str. 1, 49838 Handrup
Tel.-Nr.: 05904/9300-31
eMail: august.huelsmann@scj.de

Siehe auch im Wegweiser 07/2017 Seite 2

SoVD - Ortsverein Lengerich
Logo SoVD Niedersachsen
Einladung zur Veranstaltung anlässlich des SoVD Kreisfrauentages am Samstag, den 04.03.2017 um 10:30 Uhr im Gasthaus Sperver, Bremerstr. 11, 49811 Lingen-Brögbern.

Pro Person wird ein Unkostenbeitrag von 16 € für ein Frühstücksbuffet und Kaffee und Kuchen am Nachmittag erhoben.

Für ein buntes Unterhaltungsprogramm und um ein paar schöne Stunden zu erleben, ist gesorgt.

Verbindliche Anmeldungen nehmen bis zum 20.02.2017 entgegen:
Frauensprecherin Margret Teismann Tel.: 05909/289
Vorsitzender Alfons Janning Tel.:05904/1784 oder
Vorsitzende Ingrid Schulte Tel.: 05904/306

Siehe auch im Wegweiser 05/2017 Seite 3

Weltgebetstag der Frauen
Logo Weltgebetstag
"Was ist denn fair?"

Globale Gerechtigkeit steht im Zentrum des Weltgebetstags von Frauen der Philippinen.

Anlässlich des Weltgebetstages, laden Frauen der evangelischen ref. Kirchengemeinde Lengerich gemeinsam mit Frauen der Kirchengemeinden Langen, Gersten und Lengerich ein:

Informationsabend: Philippinen kennenlernen mit „allen Sinnen“
am Donnerstag, 16.02.2017 um 19:00 Uhr im Gemeindehaus Langen

Ökumenischer Gottesdienst zum Weltgebetstag
am Freitag, 03.03.2017 um 19:00 Uhr in der katholischen Kirche Langen.

Anmeldungen sind nicht erforderlich.
Das Vorbereitungsteam freut sich über eine rege Teilnahme.

Siehe auch im Wegweiser 04/2017 Seite 7

Familienzentrum - Bewegungstheater
Foto Tanzen
Lass uns tanzen!

Ein Bewegungstheater-Workshop, an dem die ganz Kleinen in Interaktion mit einem Elternteil Bewegungsideen praktisch umsetzen.

Am Ende entsteht eine kleine Geschichte zwischen Groß und Klein. Die Kinder lernen die Bewegungsmöglichkeiten ihres Körpers kennen und entwickeln daraus gemeinsam mit ihren Eltern Tanzschritte, bis hin zu einer kleinen Choreografie.

Ort: Kindergarten Handrup (Turnraum)
Uhrzeit: 16:30 - 17:30 Uhr
Datum: 03.03.2017, 10.03.2017, 17.03.2017
Kosten: 18 € pro Eltern-Kind-Paar, 5 € pro Geschwisterkind

Siehe auch im Wegweiser 06/2017 Seite 2

Milevsko
logo_milevsko
Liebe Gemeindemitglieder,

wie im letzten Jahr angekündigt, wollen wir Rückschau auf unseren Besuch in Milevsko 2016 halten. Wir treffen uns dazu am Donnerstag, 02.03.2017 um 16:30 Uhr im Pfarrheim.

Auch der Gegenbesuch unserer Freunde steht an. Wir erwarten sie vom 14. bis 18. Juli 2017 in Lengerich. Um diese Tage wieder ansprechend gestalten zu können, bitten wir alle Gemeindemitglieder und Vereine sich zu beteiligen.

Wir hoffen auf viele Interessierte und Ideen.

Siehe auch im Wegweiser 07/2017 Seite 11

Aschermittwoch der Frauen
Logo kfd
Aschermittwoch der Frauen

Der „Aschermittwoch der Frauen“ wird nunmehr seit 28 Jahren vom Diözesanverband der kfd vorbereitet und konzipiert.

Das Angebot richtet sich an alle Frauen, die bereit sind, einige Stunden zu investieren und sich mit anderen Frauen auf ihren eigenen, ganz persönlichen Weg zu machen „ - ...die Zeit ist REIF“.

Der diesjährige Aschermittwoch der Frauen richtet den Blick u.a. schon auf Ostern. An diesem Tag ist „die Zeit REIF“, Auferstehung feiern.
Die Fastenzeit kann genutzt werden für den Weg dahin, als eine Zeit des Wachsens und Reifens. Dafür muss ich mir Zeit nehmen, mich auseinandersetzen mit mir, mit Gott, meinen Mitmenschen und mit meinem Glauben. Helfen können dabei z.B. Zeiten mit Literatur, Musik, der Bibel, Kreativität...

In unserer Region findet der Aschermittwoch der Frauen statt am 01.03.2017 im Haus St. Agnes in Thuine: Beginn um 09:00 bzw. 18:00 Uhr.

Wir bitten um Anmeldungen bis zum 23.02.2017
bei Hedwig Geerdes, Thuine, Tel. 05902-999921
Margret Hoffhaus, Wettrup, Tel. 05909-210, m.hoffhaus@freenet.de

Siehe auch im Wegweiser 06/2017 Seite 2

Fahrdienst
Foto Chauffeur 2
Fahrdienst von Thuine nach Gersten gesucht: 1x wöchentlich bis Ende März

Für einen minderjährigen Flüchtling wird ein Fahrdienst von der Schwimmhalle in Thuine nach Gersten gesucht. Ein Autositz/Sitzerhöhung ist nicht mehr erforderlich. Der Junge nimmt voraussichtlich bis Ende März donnerstags im Anschluss an die Schule an einem Schwimmkurs teil. Für die Rückfahrt (17:15 Uhr) besteht leider keine Busverbindung mehr.

Wer die Fahrt donnerstags übernehmen möchte, meldet sich bitte bei: Ilona Schulte, Freiwilligenagentur Samtgemeinde Lengerich, Tel. 05904/9328-11 (Mo. u. Do.), schulte@lengerich-emsland.de

Siehe auch im Wegweiser 06/2017 Seite 2

Arbeitskreis „Lebendige Kirche"
Logo lebendige Kirche
Hallo, wir suchen Unterstützung!

Zu unseren Aufgaben zählen u.a. die Familiengottesdienste, katechetische Nachmittage und verschiedene Aktionen für die (Grundschul-) Kinder.

Du hast Ideen oder einfach Lust in diesem Kreis aktiv mitzumachen?
Dann melde dich bitte unter Tel. 331 bei Jutta Landwehr.

Wir freuen uns!

Siehe auch im Wegweiser 05/2017 Seite 10

Preisdoppelkopfturnier
Logo Kolpingjugend Preisdoppelkopf Großes Preis–Doppelkopf-Turnier

am Freitag, den 24.02.2017 im Pfarrheim in Lengerich mit tollen Preisen!

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr

Es lädt herzlich ein
Die Kolpingjugend Lengerich

Siehe auch im Wegweiser 05/2017 Seite 3

Gottesdienst mit Weihbischof Johannes Wübbe
Foto Johannes Wuebbe
Gottesdienst mit Weihbischof Johannes Wübbe in Handrup

Am Sonntag, dem 19.02.2017, wird Weihbischof Johannes Wübbe, anlässlich seiner Visitation im Herz-Jesu-Kloster, um 19:00 Uhr, zusammen mit den Patres und mit der Gemeinde die Hl. Messe feiern.

Musikalisch wird dieser Gottesdienst von „Chorus Musicus“ aus Freren begleitet. Es ist ein Zeichen der Verbundenheit zwischen Bistum und Orden.

Zum Gottesdienst mit unserem Weihbischof sind Sie alle herzlich eingeladen!

Siehe auch im Wegweiser 06/2017 Seite 2

Ameland - Freizeit 2017
Logo Ameland
Auch in diesem Jahr wollen wir natürlich wieder auf die Insel und wir freuen uns, wenn Ihr dabei seid!

Die diesjährige Freizeit findet
vom 24. Juni – 05. Juli (12 Tage) statt.

Die Anmeldeformulare liegen bereits im Schriftenstand der St. Benediktkirche zu Lengerich aus. Sie können auch per Email angefordert werden unter: cmersch@gmx.de.

Anmeldetermin:
Samstag, 18.02.2017, 10:00-11:00 Uhr im Pfarrheim Lengerich

Ihr findet uns auch auf facebook.

Wir freuen uns auf eine zahlreiche Anmeldung!!!

Euer Amelandteam

Siehe auch im Wegweiser 02/2017 Seite 4

Gruppenleiter - Fortbildung
logo_gruppenleiter
Großgruppenspiele, Mottotage und mehr – Methoden im Zeltlager

Am Samstag, den 18.02.2017 findet
von 10:00 – 18:00 Uhr im Gemeindehaus in Venhaus eine Fortbildung mit dem Thema „Großgruppenspiele, Mottotage und mehr – Methoden im Zeltlager“ statt.

Die Teilnahmegebühr beträgt 5,00 € (inkl. Verpflegung).
Die Fortbildung kann zur Verlängerung der Juleica genutzt werden.

Anmeldeschluss ist der 10.02.2017

Anmeldung und weitere Infos:
Kath. Jugendbüro Emsland-Süd
Jugendbüro Lingen 0591/1522 E-Mail: k.heeke@kjb-emsland-sued.de
Jugendbüro Freren 05902/1209 E-Mail: c.hohenbrink@kjb-emsland-sued.de

Siehe auch im Wegweiser 05/2017 Seite 3

FRAUENKARNEVAL
Foto Karneval2
FRAUENKARNEVAL in Wettrup

„HELAU“ und „ALAAF“ am Freitag, den 17.02.2018, im Saal Schrichte.
Einlass ist um 19:11 Uhr.
Mit dem Programm beginnen wir um 19:33 Uhr.

Wir heißen alle Närrinnen aus der ganzen Umgebung herzlich willkommen.
„HELAU“ und „ALAAF“

Siehe auch im Wegweiser 05/2017 Seite 2

Segnungsgottesdienst für Verliebte
foto_verliebte
Segnungsgottesdienst für Verliebte

Zusammen oder getrennt, am Anfang des Weges oder schon weiter, im Glück oder in der Krise, oder einfach nur auf der Suche?

Die Katholische Kirche im Dekanat Emsland-Süd lädt herzlich ein zu einem Gottesdienst am Valentinstag unter dem Thema „Weil Liebe ein Geschenk ist!“ am Dienstag, den 14.02.2017 um 19:30 Uhr in der Kirche St. Bonifatius in Lingen.

Am Ende des Gottesdienstes können Paare und Einzelpersonen sich persönlich segnen lassen. Musik und Gesang gibt es vom Chor „All in All“ der Pfarreiengemeinschaft Lingen-Süd unter der Leitung von Regionalkantor Joachim Diedrichs.

Herzliche Einladung!

Siehe auch im Wegweiser 05/2017 Seite 3

Wort-Gottes-Feier
Foto Wort-Gottes-Feier

Zur Wort-Gottes-Feier am Dienstag, 14.02.2017 um 19:00 Uhr laden wir herzlich ein.
Lassen Sie sich von Gottes Wort beschenken.

Siehe auch im Wegweiser 39/2016 Seite 10

Erste-Hilfe-Kurs
foto_erstehilfe
Kath. Jugendbüro Emsland-Süd

Wir bieten in Kooperation mit dem DRK einen Erste-Hilfe-Kurs an.
Der Kurs findet am Dienstag, den 14.02.2017 und Donnerstag, den 16.02.2017,
jeweils von 17:00–21:00 Uhr im Pfarrzentrum St. Bonifatius, Burgstr. 21, 49808 Lingen statt.

Der Kurs ist für TeilnehmerInnen an Gruppenleitergrundkursen des Kath. Jugendbüros Emsland-Süd kostenlos, ansonsten beträgt die Kursgebühr 35,00 €.

Anmeldeschluss ist der 01.02.2017

Anmeldung und weitere Infos:
Kath. Jugendbüro Emsland-Süd
Jugendbüro Lingen 0591/1522 E-Mail: k.heeke@kjb-emsland-sued.de
Jugendbüro Freren 05902/1209 E-Mail: c.hohenbrink@kjb-emsland-sued.de

Siehe auch im Wegweiser 02/2017 Seite 4

LEGO-nAcht
20170208 LEGO-nAcht
LEGO-nAcht

Schon als Babys haben wir versucht, Bauklötze übereinander zu stapeln, als Kinder dann mit LEGO die dollsten Häuser, Fahrzeuge oder sonst was gebaut und als Jugendliche manche Stunde Häuser für die Sims oder Städte oder Bauernhöfe online entworfen...

Gestalten liegt wohl irgendwie in unserer Natur. In der Realität blockieren uns aber allzu schnell finanzielle oder technische Einschränkungen und Unmöglichkeiten. In der LEGO-nAcht wollen wir unsere Fantasie und Wunschträume und die Architekten und Techniker in uns mal wieder anfüttern und mit hunderttausenden von LEGOsteinen bauen, was immer uns gerade in den Sinn kommt...

Die Teilnahme an der nAcht ist kostenlos und ohne Anmeldung möglich.

Termin: Mittwoch, 08.02.2017 um 20:00 Uhr
Ort: Don Bosco Haus, Von-Droste-Hülshoff-Str. 8, Lingen.

Weitere Infos www.nachtinlingen.de, nachinlingen@gmx.net

Siehe auch im Wegweiser 05/2017 Seite 3

Kess - Pubertät
logo_kess
Familienzentrum Samtgemeinde Lengerich
Kess - Pubertät

Der Kurs unterstützt Eltern in dieser Zeit des Umbruchs und zeigt Wege, wie sie Jugendliche in ihrem Selbstwertgefühl stärken, Grenzen respektvoll setzen und Kooperation en entwickeln können.

Termin: 07.02.2017 (5 Termine) Uhrzeit: 19:30 - 21:45
Ort: Kindertagesstätte Bawinkel
Kosten: 40€

Siehe auch im Wegweiser 02/2017 Seite 3

Gebet für Kranke
foto_betendehaende
Der Glaubenstag der Senioren steht unter dem Motto: Liebe braucht geschenkte Zeit.

Vielleicht möchten Sie jemanden Zeit schenken im Gebet, jemanden, der krank ist.
Herzlich einladen möchten wir alle aus unserer Pfarreiengemeinschaft zum Gebet für Kranke am Dienstag, 07.02.2017 um 19:00 Uhr in der Kirche in Wettrup.

Siehe auch im Wegweiser 05/2017 Seite 2

Doppelnummer Wegweiser
Foto Wegweiser
Vom 11. – 24.02.2017 erscheint der Wegweiser für 2 Wochen.

Abgabetermin hierfür ist Dienstag, 07.02.2017

Siehe auch im Wegweiser 05/2017 Seite 2

Umfrage
Foto Interview
Umfrage ab 60 Jahren

Es begann alles mit einer Frage: „Wie soll es mit dem Glauben in unserer Pfarreiengemeinschaft weitergehen?"

So entstand die Projektgruppe „Weitergabe des Glaubens“ unter der Begleitung von Frau Inga Schmitt, Referentin für die Bereiche Liturgie und Glaubenskommunikation im Bistum Osnabrück.

In dieser Projektgruppe beschäftigten wir uns u.a. mit Fragen wie:

Mit der Beschäftigung dieser Schwerpunkte entwickelte sich die Frage:
Was brauchen die Menschen heute, damit ihr Leben gelingt?

Auf einer Klausurtagung der Pfarrgemeinderäte stellten wir diese Idee und Fragestellung vor. ... und wurden von den Pfarrgemeinderäten beauftragt, die Idee zu konkretisieren.

Nunmehr entwickelte sich daraus eine Steuerungsgruppe.
Dazu gehören:

Wir möchten gerne mit Ihnen ins Gespräch kommen und erfahren, wie Sie in Ihrem Lebensbereich das Alltagsleben und das Miteinander in Ihrer Pfarrei erleben. Diese Informationen sollen u.a. dazu dienen, Anregungen wie auch Themen für die Pastorale Arbeit von Haupt- und Ehrenamtlichen neu/ergänzend zu entdecken.

Als Zielgruppe für die Befragung haben wir zunächst Menschen ab 60 Jahren ausgewählt. Aus organisatorischen Gründen können nicht alle Menschen dieser Altersgruppe befragt werden. Deshalb haben wir beschlossen, uns auf 25% aller Katholiken dieser Altersgruppe in jeder Pfarrgemeinde zu beschränken. Diese Personen sind zufällig aus unserer Gemeindeliste ausgewählt worden.

Ab dem 06. Februar werden dazu die Einladungsbriefe versandt. Wir wären Ihnen sehr dankbar, wenn Sie uns an Ihren Erfahrungen teilhaben lassen und sich für eine persönliche Befragung zur Verfügung stellen. Die Ergebnisse dieser Befragung werden sowohl den Gremien, wie auch der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt. Sie sollen zu Diskussion anregen und für ein aktives, vielseitiges Glaubenszeugnis im Miteinander und Füreinander Anregungen geben.

Herzliche Grüße Für die Steuerungsgruppe „Weitergabe des Glaubens“
Pfarrer Heiner Mühlhäuser

Siehe auch im Wegweiser 05/2017 Seite 2

Firmkurs 2017 - Anmeldung
logo_firmung
Liebe Firmbewerber,

eure Anmeldung zum Firmkurs 2017 könnt Ihr persönlich abgeben an folgenden Terminen:

Montag, 06.02.2017, von 16:00 Uhr bis 16:45 Uhr im Jugendheim Handrup

Montag, 06.02.2017, von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr im Pfarrheim Lengerich

Dienstag, 07.02.2017, von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr im Alten Pfarrhaus Bawinkel

Freitag, 10.02.2017, von 15:30 Uhr bis 16:15 Uhr im Pfarrheim Gerst en

Freitag, 10.02.2017, von 16:30 Uhr bis 17:00 Uhr im Pfarrhaus in Langen .

Siehe auch im Wegweiser 05/2017 Seite 2

Geistlicher Wandertag
foto_wanderschuhe
"Vertraut den neuen Wegen“

Geistlicher Wandertag am 04. Februar 2017
Das Herz-Jesu-Kloster in Handrup lädt wieder zu einem geistlichen Wandertag ein.

Am Samstag, dem 04. Februar 2017 führt die Wanderung rund um den Windmühlenberg bei Thuine. Die dort typische Geestlandschaft mit ihren 5000 Jahre alten "Hünengräbern" in ausgedehnten Waldgebieten lädt geradezu zum Wandern ein.

Die Wanderung beginnt um 09:30 Uhr mit einer Einstimmung in der Kath. Dorfkirche in 49832 Thuine und endet auch dort gegen 17:00 Uhr. Zum Mittagessen sind wir eingeladen bei den Schwestern des Elisabeth Krankenhau ses in Thuine. Um 15:00 Uhr ist die Teilnahme an einer Eucharistiefeier möglich.

Die Länge der Wegstrecke beträgt etwa 13 km, der größte Teil des Weges wird schweigend gegangen und soll Gelegenheit bieten, das eigene Leben unter dem Bild des Wanderns zu s ehen. Im Rundgespräch nach dem Mittagessen können die Wegerfahrungen und die eigenen Gedanken ausgetauscht werden.
Eingeladen sind alle, die die Stille, das Wandern in Gemeinschaft und die Landschaft des südlichen Emslandes lieben.

Mitzubringen sind feste Wanderschuhe, ein Tagesrucksack für Getränke und kleinen Proviant in der Frühstückspause, dazu der Wetterlage angepasste Kleidung.

Der Kostenbeitrag für Organisation und Mittagessen beträgt 18,00 Euro.

Anmeldung und nähere Informationen:
Pater August Hülsmann SCJ
Herz-Jesu Kloster, Hestruper Str. 1, 49838 Handrup
Tel.-Nr.: 05904/9300-31
eMail: august.huelsmann@scj.de

Siehe auch im Wegweiser 02/2017 Seite 4

Landfrauenvereine Bawinkel und Lengerich
Logo Landfrauenverein
Kreislandfrauenabend 2017 mit der Gruppe „Auftakt“

Ein unterhaltsamer Abend erwartet die Landfrauen am Freitag, 03.02.2017

Die Gruppe „Auftakt“ aus Handrup tritt auf dem Kreislandfrauenabend auf. Sie besingen „Fernweh und andere Gefahren – vom Balkon zum Waldesrand und weiter“. Neben betrachtenden Ausführungen wird auch der Wortwitz nicht zu kurz kommen.

Die Veranstaltung findet im Kulturforum St. Michael in Lingen-Reuschberge statt. Sie beginnt um 18:00 Uhr, Einlass ist ab 17:00 Uhr.
Im Eintrittspreis von 20 € sind die Kosten für einen Sektempfang und einen Imbiss in der Pause enthalten.

Die Eintrittskarten sind bis Mitte Januar über die Vorstands- und Vertrauensfrauen zu beziehen.

Siehe auch im Wegweiser 02/2017 Seite 3

Firmkurs 2017
Logo Firmung
Liebe Jugendliche ab Klasse 9,

Möchtest du gefirmt werden, dabei sein und dazugehören? Dann solltest du an einem Firmkurs teilnehmen.

Vielleicht fragst du dich: „Um was geht es da?
Ist das überhaupt etwas für mich?“
Wenn es dich interessiert und du mehr über den Firmkurs 2017 wissen möchtest, dann komm zu unserem „Schnuppertreffen“.

Folgende Termine bieten wir für unsere Pfarreiengemeinschaft an:
Mo. 16.01.2017,17:00 Uhrin Bawinkel im Alten Pfarrhaus
Do. 19.01.2017,17:00 Uhrin Lengerich im Pfarrheim
für Handrup, Wettrup und Lengerich
Fr. 20.01.2016,17:00 Uhrin Gersten im Pfarrheim
für Langen und Gersten

Wer verhindert ist, kann selbstverständlich an einem anderen Termin teilnehmen.

Der Firmkurs 2017 beginnt für alle Firmbewerber
am Samstag, 4. März in Handrup.

Elternabende zum Firmkurs 2017
Wir laden alle interessierten Eltern herzlich zu einem Elternabend ein.

Folgende Termine bieten wir an:
Di. 24.01.2017,20:00 Uhrin Gersten im Pfarrheim
Mi. 25.01.2017,20:00 Uhrin Lengerich im Pfarrheim
Mi. 01.02.2017,20:00 Uhrin Bawinkel im Alten Pfarrhaus

Liebe Gemeinde,

auch in diesem Jahr suchen wir für die Firmvorbereitung Katecheten/innen. Jeder getaufte und gefirmte Christ ist herzlich eingeladen, unsere Jugendlichen in der Firmvorbereitung zu begleiten. Wenn uns unser Glaube wichtig ist, sollte es uns ein Anliegen sein, unseren Glauben weiterzugeben.

Deshalb machen Sie sich bitte Gedanken ob nicht gerade Sie, die Katechetin oder der Katechet für unsere Firmbewerber sind?

Bei Fragen wenden sie sich gern an Pastor Kübler oder an Frau Gelze.

Siehe auch im Wegweiser 01/2017 Seite 2

Wegweiser 2017
foto_wegweiser

Der Jahresbeitrag für den Wegweiser 2017
in Höhe von 16,00 € (incl. Zustellgebühr) wird im Monat Januar von den Zustellern kassiert.

Kolping Generalversammlung
Kolping Logo
Generalversammlung

Alle Mitglieder sind recht herzlich zur Generalversammlung am Montag, den 23.01.2017
um 19:30 Uhr im Pfarrheim eingeladen.

Siehe auch im Wegweiser 02/2017 Seite 11

Beauftragung zum Bestattungsdienst
Foto Bestattung
In einem feierlichen Gottesdienst werden am Sonntag, den 22.01.2017 um 18:00 Uhr in der Lingener Kirche St. Bonifatius dreizehn pastorale Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Dekanat Emsland-Süd zum Bestattungsdienst beauftragt.

Für ihre neue Aufgabe wurden die Seelsorgerinnen und Seelsorger in einem Kurs vorbereitet, der in Zusammenarbeit von Bistum und Dekanat gestaltet worden ist. Nun erhalten sie aus der Hand von Weihbischof Johannes Wübbe das Abschlusszertifikat und die bischöfliche Beauftragung.

Für unsere Pfarreiengemeinschaft Lengerich-Bawinkel erhält Frau Agnes Buschermöhle diese Beauftragung. Wir freuen uns darüber, dass Frau Buschermöhle uns künftig bei den Beerdigungen unterstützen und Trauerfeiern leiten wird.
Wir wünschen Gottes Segen für diesen wichtigen Dienst.

Zur Beauftragungsfeier im Rahmen dieses Gottesdienstes sind alle Gemeindemitglieder herzlich eingeladen.

Pfarrer Heiner Mühlhäuser

Siehe auch im Wegweiser 03/2017 Seite 2

Gymnasium Leoninum Handrup - Tag der offenen Tür
Foto Kloster Handrup
Das Gymnasium Leoninum Handrup lädt ein zum Tag der offenen Tür
am Sonntag, 22. Januar 2017, 14:00 Uhr
(nicht am 15.01.2017, wie in den Informationen der Samtgemeinde angegeben!)

Sehr herzlich eingeladen zu diesem Informationsnachmittag sind alle interessierten Eltern sowie deren Kinder, die zum Schuljahr 2017/2018 das Leoninum besuchen möchten.

Siehe auch im Wegweiser 01/2017 Seite 3

Erwachsenen Menschen mit einem Handicap
Logo Handycap
Einladung an alle Erwachsenen Menschen mit einem Handicap aus den Kirchengemeinden Gersten, Handrup, Langen, Lengerich und Wettrup

Wir laden herzlich ein zu einer neuen Gruppe für Erwachsene mit einem Handicap; Begleitpersonen sind herzlich willkommen.

Treffpunkt am Sonntag, 22.01.2017 um 14:30 Uhr im Pfarrheim in Lengerich.
Wir beginnen mit Kaffee und Kuchen. Gemeinsam wollen wir einen schönen Nachmittag miteinander verbringen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an
Dr. Martin Wegener, Tel. 05904/339
Agnes Buschermöhle Tel. 05963/940216 oder 05904/1472

Haben Sie Interesse, als Begleitperson für diese Gruppe zur Verfügung zu stehen? Bitte melden Sie sich bei uns.
Wenn jemand diese Gruppe finanziell unterstützen möchte, sind wir dafür sehr dankbar.

Siehe auch im Wegweiser 42/2016 Seite 2

Kinder und Jugendlichen mit einem Handicap
Logo Handycap2
Einladung an alle Kinder und Jugendlichen mit einem Handicap aus den Kirchengemeinden Bawinkel, Gersten, Handrup, Langen, Lengerich und Wettrup

Der Diakonieausschuss und der Winkel29 laden alle Kinder und Jugendlichen (mit einem Handicap) aus unserer Pfarreiengemeinschaft ein, zusammen mit euren Eltern und Geschwistern.

Wir treffen uns zu Waffeln, Spiel und Spaß am Freitag, 20.01.2017
von 15:30 Uhr – 17:00 Uhr im Alten Pfarrhaus in Bawinkel.

Bitte meldet euch an bis zum 15.01.2017 bei:
Ellen Laudenbach 0170 495 2405 ellen.laudenbach@web.de
Maria Westerbecke 0160 779 9617 fz-kita-bawinkel@t-online.de
Agnes Buschermöhle 05963/9402-16 buschermoehle@alexanderbote.de

Bei Interesse kann daraus eine eigene Gruppe entstehen.
Haben Sie Interesse, als jugendliche Begleitperson für diese Gruppe zur Verfügung zu stehen? Bitte melden Sie sich bei uns.
Wenn jemand diese Gruppe finanziell unterstützen möchte, sind wir dafür sehr dankbar.

Siehe auch im Wegweiser 42/2016 Seite 2

Landfrauenverein Lengerich
Logo Landfrauenverein
Vortrag: „Moderne Magen-Darm-Heilkunde“

Ein medizinisches Thema steht am Mittwoch, 18.01.2017 um 19:00 Uhr in der „Ollen Nordholter Schole“ auf dem Programm:

Prof. Dr. med. Eckhard Stüber wird uns über die moderne Magen-Darm-Heilkunde informieren. Auf diesem Gebiet hat sich in den 4 vergangenen Jahren viel getan.

In der anschließenden Diskussion kommen auch Unverträglichkeiten, wie Laktose-Intoleranz oder Zölliakie, zur Sprache.

Anmeldungen bitte bis zum 15.01.2015 bei den Vorstands- und Vertrauensfrauen oder direkt bei Monika Stockel, Tel. 0 59 09 – 661 .

Siehe auch im Wegweiser 02/2017 Seite 3

Zeltlager des Alten Kirchspiels Lengerich
zeltlager_logo4
Das Zeltlager 2017 findet in Dalum statt.

Folgende Termine solltest du dir merken, wenn du das Zeltlager im Sommer nicht verpassen möchtest:
16.06.2017 - 23.06.2017: Hauptlager für alle, die im Schuljahr 2017/18 Klasse 3 besuchen, bis 14 Jahre.

Die Anreise in das Hauptlager erfolgt mit dem Fahrrad.

23.06.2017 - 25.06.2017: Eltern-Kind-Zelten 1
25.06.2017 - 27.06.2017: Eltern-Kind-Zelten 2

Das Eltern-Kind-Zelten richtet sich an alle Kinder bis 8 Jahre, welche mit ihren Eltern drei tolle Tage im Zeltlager verbringen wollen.
Es muss außer Schlafsack und Luftmatratze sowie Dinge des persönlichen Bedarfs nichts mitgebracht werden.

Die Anreise erfolgt mit Privat-PKW.

Anmeldeformulare liegen jeweils in den Schriftständen der Kirchen aus.
Der Anmeldetag ist am 28.01.2017, 10:00 – 12:00 Uhr, Pfarrheim Lengerich.

Bei Fragen bitte unter zeltlager-lengerich@gmx.de melden.

Siehe auch im Wegweiser 01/2017 Seite 3

Anbetung vor dem Allerheiligsten
Foto Kloster Handrup
Herzliche Einladung zu einer Zeit der
Anbetung vor dem Allerheiligsten

Die Anbetung gestaltet sich aus kurzen Impulsen, die uns in die Stille führen und Liedern aus Taize, Medjugorje und alten Anbetungsliedern aus dem Gotteslob.

Mittwoch, 18. Januar 2017 um 20:00 Uhr
Chorraum der Herz-Jesu-Kirche in Handrup

Pater Christoph Kübler SCJ

Siehe auch im Wegweiser 42/2016 Seite 3

Anmeldung für das Kindergartenjahr 2017/2018
kita_logo
Anmeldung für das Kindergartenjahr 2017/2018 in den Kindertagesstätten der Samtgemeinde Lengerich

Am 16. und/oder 17. Januar 2017 werden in allen Kindertagesstätten der Samtgemeinde verbindliche Anmeldungen für das Kindergartenjahr 2017/2018 entgegengenommen.

Es werden Anmeldungen für die Kindergarten- , Altersübergreifenden- und Krippengruppen (ab dem vollendeten 1. Lebensjahr) entgegen genommen.

In den Kindertagesstätte Bawinkel und Lengerich ist die Aufnahme von Kindern mit erhöhtem Förder bedarf in Integrationsgruppen möglich.

Die jeweiligen Anmeldetermine und -zeiten Ihrer Kindertagesstätte entnehmen Sie bitte dem Wegweiser 02/2017 Seite 3

Seniorenbegleiter/innen gesucht
Foto Seniorenbegleiter
Seniorenbegleiter/innen gesucht

Durch den demographischen Wandel nimmt der Anteil alter Menschen in der Bevölkerung zu. Viele von ihnen leben alleine. Angehörige haben berufs- oder wohnortbedingt oftmals nicht die Möglichkeit, ihre Lieben regelmäßig zu besuchen.

Daher sucht die Freiwilligenagentur der Samtgemeinde Lengerich in Kooperation mit der kath. Kirchengemeinde St. Benedikt Lengerich, Menschen, die den Alltag von Seniorinnen und Senioren bereichern möchten. Beginnen möchten wir mit einem Angebot im Maria-Anna-Haus in Lengerich. Art und Umfang richtet sich ganz nach Ihren persönlichen Interessen und Stärken sowie der zur Verfügung stehenden Zeit, die Sie verschenken möchten. Einsatzmöglichkeiten können Besuche sein sowie Aktivitäten wie Spaziergänge, Vorlesen, Spielen, Gespräche usw.. Gern dürfen Sie auch Ihre eigenen Ideen einbringen.

Wenn Sie Interesse haben, sich hier zu engagieren, setzen Sie sich bitte mit folgenden Personen in Verbindung:
Ilona Schulte
Freiwilligenagentur SG Lengerich, Tel.: 05904/9328-11 (Mo. und Do.)
oder Agnes Buschermöhle
Gemeindereferentin in der Pfarreiengemeinschaft Lengerich-Bawinkel, Tel. 05963/9402-16 oder 05904/1472

Zu einem ersten Informationstreffen laden wir ein am Montag, den 16.01.2017 um 19:30 Uhr im Sitzungssaal (OG) der Samtgemeindeverwaltung.

Siehe auch im Wegweiser 42/2016 Seite 2

KIKU – Kirche für Kurze
Logo KiKu
Die nächste KIKU findet am Sonntag, 15.01.2017 um 10:30 Uhr in der Kirche St. Benedikt statt.

Wir beschäftigen uns mit dem Thema „Arche Noah“.

Alle Familien mit Kindern von 0 – etwa 6 Jahren sind sehr herzlich dazu eingeladen! Wir freuen uns auf euer Kommen!

Das KIKU-Team

Siehe auch im Wegweiser 01/2017 Seite 10

Sternsingeraktion
logo_sternsinger2017
Die Sternsinger haben in diesem Jahr in unserer Gemeinde 6.359 € für die Kinder in Kenia und weltweit gesammelt!

Allen Spendern sei herzlich gedankt.

Danke sagen wir auch allen Helferinnen und Helfern, die uns bei der Vorbereitung und am Aktionstag im Pfarrheim unterstützt haben, sowie den Eltern, die die Sternsinger gefahren, begleitet und beköstigt haben.

Ein großes Dankeschön gilt in diesem Jahr dem Jung-Kolping, der uns am Abend der Sternsinger-Rückkehr Spaghetti Bolognese serviert und uns so ein gemeinsames Abendessen ermöglicht hat. Es hat allen lecker geschmeckt und uns für den Neujahrsempfang gestärkt.

Besonders danken wir aber euch 60 Sternsingern ganz herzlich, dass ihr euch für die armen Kinder auf den Weg gemacht und eure Zeit für sie geopfert habt. Viele Gemeindemitglieder haben euch und euren Auftritt in den Häusern gelobt!

Hoffentlich seid ihr auch im nächsten Jahr wieder dabei – es würde uns sehr freuen!

Euer Sternsingerteam

Siehe auch im Wegweiser 02/2017 Seite 11

Ausbildungskurs „Kirchenführer“
Foto Kirchenführer
Unter dem Titel „LEBENDIGE STEINE“ bietet die KEB Emsland-Süd e.V. in Zusammenarbeit mit dem Bistum Osnabrück und den Dekanaten im Emsland eine

Ausbildung zum/zur
ehrenamtlichen Kirchenführer/-in

an.

Der Kurs beginnt am Freitag, den 13. Januar 2017, um 18:00 Uhr im Pfarrzentrum St. Bonifatius in Lingen.
Weitere Kursorte werden mit den Teilnehmern abgestimmt.

Zum Referententeam gehören Msgr. Reinhard Molitor, Prof. Franz-Josef Rahe sowie Mitarbeiter des Diözesanarchivs und des Dom-Museums.

Eine Kursausschreibung kann auf der Internetseite www.keb-lingen.de heruntergeladen werden.

Information und Anmeldung an:
KEB Emsland-Süd e.V., Gerhard-Kues-Straße 16, 49808 Lingen
Tel. 0591 6102-202, eMail: bolmer@keb-emsland.de.

Kurskosten: 60,00 €.

Siehe auch im Wegweiser 01/2017 Seite 4

Aktion „Mein Schuh tut gut"
kolping_logo
Die Kolpingfamilie Lengerich sammelt bis zum 11.01.2017 gut erhaltene, noch tragbare Schuhe, die im Eingangsbereich der Kirche und des Jugendheimes abgegeben werden können.

Der Erlös ist zugunsten der sozialen Zwecke des Kolpingwerkes.

Siehe auch im Wegweiser 41/2016 Seite 10

Segnungsfeier
Foto Kindersegnung

Liebe Familien, am 08. Januar 2017 findet um 15:30 Uhr eine Segnungsfeier für alle Kinder in der Kirche St. Benedikt in Lengerich statt.

Besonders hierzu eingeladen sind alle Familien mit Kindern, die im letzten Jahr getauft worden sind sowie die Familien der Kindergarten- und Grundschulkinder.

Für die Familien der Neugetauften findet im Anschluss an die Segnungsfeier im Pfarrheim ein gemütliches Beisammensein bei Kaffee und Kuchen statt. Hierzu laden wir ebenfalls herzlich ein!

Auf Ihr und euer Kommen freuen sich
die Taufkatecheten und der Pfarrgemeinderat.

Siehe auch im Wegweiser 42/2016 Seite 10

Geistlicher Wandertag zum Jahresbeginn
foto_wanderschuhe

"Vertraut den neuen Wegen“

Geistlicher Wandertag zum Jahresbeginn
am 07. Januar 2017

Das Herz-Jesu-Kloster in Handrup lädt wieder zu einem geistlichen Wandertag ein. Am Samstag, dem 07. Januar 2017 führt die Wanderung durch die abwechslungsreiche Geestlandschaft bei Lonnerbecke, nördlich von Fürstenau am Rande des Wiehengebirges.

Der Wandertag beginnt um 09:30 Uhr mit einer Einstimmung in der Kapelle des Reginenstiftes (Buten Porten 10, 49584 Fürstenau) und endet auch dort gegen 17:00 Uhr. Parkplätze stehen beim Alten- und Pflegezentrum „Reginenstift“ ausreichend zur Verfügung.

Zum Mittagessen sind wir eingeladen im Gästesaal des Reginenstiftes.
Um 15:30 Uhr ist die Teilnahme an einer Eucharistiefeier möglich.

Die Länge der Wegstrecke beträgt etwa 13 km. Der größte Teil des Weges wird schweigend gegangen und soll Gelegenheit bieten, das eigene Leben unter dem Bild des Wanderns zu sehen und ins Vertrauen zu finden. Im Rundgespräch nach dem Mittagessen können die Wegerfahrungen und die eigenen Gedanken ausgetauscht werden.

Eingeladen sind alle, die die Stille, das Wandern in Gemeinschaft und die Landschaft am Rande des Wiehengebirges lieben.

Mitzubringen sind feste Wanderschuhe, ein Tagesrucksack für Getränke und kleinen Proviant in der Frühstückspause, dazu der Wetterlage angepasste Kleidung.

Der Kostenbeitrag für Organisation und Mittagessen beträgt 18,00 Euro.

Anmeldung und nähere Informationen: Pater August Hülsmann SCJ, Herz-Jesu Kloster, Hestruper Str. 1, 49838 Handrup; Tel.-Nr.: 05904/9300-31; eMail: august.huelsmann@scj.de

Siehe auch im Wegweiser 01/2017 Seite 4

Friedhofsgebührenordnung
Foto Grabstein

Die Kath. Kirchengemeinde St. Benedikt Lengerich hat für den kirchengemeindlichen Friedhof in 49838 Lengerich
eine neue Friedhofsgebührenordnung
beschlossen.

Der volle Wortlaut der Friedhofsgebührenordnung liegt
im Pfarrbüro der Kath. Kirchengemeinde St. Benedikt Lengerich vom 25.11.2016 bis 23.12.2016 dienstags und mittwochs von 09:00 bis 12:00 Uhr und donnerstags von 14:30 bis 18:30 Uhr,
in der Kirche der Kath. Kirchengemeinde St. Benedikt Lengerich vom 22.11.2016 bis 20.12.2016 von 09:00 bis 17:00 Uhr zur Einsicht aus.

Gleichzeitig wird der volle Wortlaut der Friedhofsgebührenordnung in einem Schaukasten an der kath. Kirche St. Benedikt zum Aushang gebracht.

Die Friedhofsgebührenordnung tritt am Tage nach Ablauf der Auslegungsfrist am 01.01.2017 in Kraft.

Der Kirchenvorstand

Siehe auch im Wegweiser 39/2016 Seite 10

Ökumenischer Bibelkreis in Bawinkel
logo_oekumene

Wir laden ein zum ökumenischen Bibelkreis in den Räumen der evangelischen Kirchengemeinde in Bawinkel am Donnerstag, 05.01.2017 um 20:00 Uhr.

Siehe auch im Wegweiser 42/2016 Seite 2

Bücherei
buecherei_logo2
Die Bücherei bleibt am 1. und 2. Weihnachtstag sowie am Neujahrstag geschlossen.

Ansonsten sind die Öffnungszeiten auch in den Weihnachtsferien wie gewohnt.

Wir wünschen allen Lesern ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2017.

Siehe auch im Wegweiser 42/2016 Seite 10

Seitenanfang | Startseite | vorherige Seite | Seitenübersicht | Impressum
© Katholische Pfarrgemeinde St. Benedikt Lengerich
Logo Infopoint
Wegweiser und Dienstpläne
Wegweiser
Messdiener
Lektoren
Kommunionhelfer
Pfarrbüro
Informationen zu Anschrift, Sekretariat, Öffnungszeiten, Konten der Pfarrgemeinde St. Benedikt Lengerich hier
PDF-Dateien
PDF-Dateien können mit dem Adobe Acrobat Reader gelesen werden, den sie hier kostenlos downloaden können.
Adobe
Gibt es einen Gott?
YouTube Video Gibt es einen Gott
Quelle: YouTube
Es ist die Frage aller Fragen: Gibt es ein höheres Wesen, das alles erschaffen hat und das steuert, was auf der Welt passiert?
Prof. Harald Lesch mit einer Antwort aus wissenschaftlicher Sicht.
Kirchliches Festjahr
Alles zum aktuellen kirchlichen Festjahr
katholisches Festjahr
katholisch.de
Internetportal der katholischen Kirche in Deutschland
Katholisch
Kirchenbote
Wochenzeitung für das Bistum Osnabrück
Kirchenbote
Liboriusblatt
Wochenzeitschrift für die katholische Familie
Liboriusblatt
Links zu Namenstagen
Heilige und Namenspatrone

www.heiligenlexikon.de
Die Bibel
Das Buch der Bücher ist sicher immer aktuell. Klicken Sie auf das Bild...
Die Biebel
Kathpedia
Die frei katholische Enzyklopädie
Kathpedia